Innovation und Wirtschaft

2014 verringert Europa seinen Innovationsrückstand gegenüber den Vereinigten Staaten und Japan. Österreich liegt bei F&E über dem Durchschnitt, ist aber ein “Folger”. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse des Leistungsanzeigers ...mehr

Innovationsförderung: Was kann die FFG?

Effizienteres Batteriemanagementsystem: Bei der FFG laufen die zentralen Innovationsförderungen des Bundes zusammen.| © AIT/Jochen-Russmann
© AIT/Jochen-Russmann
Effizienteres Batteriemanagementsystem: Bei der FFG laufen die zentralen Innovationsförderungen des Bundes zusammen.

Das von der Bundesregierung im Ministerrat beschlossene Arbeitsprogramm enthält etliche Maßnahmen, die den heimischen Forschungs- und Wirtschaftsstandort fördern sollen. Die Forschungsförderungsgesellschaft FFG, in der die Bundesförderungen auf dem Gebiet der F&E zusammenlaufen, hat die entsprechenden Prgrammpunkte gesammelt. 

Kärnten: Förderprogramm für Uni-Spin offs läuft bis Ende April

Der KWF bietet bis Ende April ein spezielles Förderprogramm für Uni-Spin offs. |© Uni wien
© Uni wien
Der KWF bietet bis Ende April ein spezielles Förderprogramm für Uni-Spin offs.

Bis 28. April läuft noch der Call für das Start up-Programm UiG 2017 des Kärntner Wirtschaftsförderungs-Fonds. Damit will der KWF vor allem technologieorientierte und wissensbasierte Spin offs von Universitäten und Forschungsinstituten ansprechen.  

KMU-Förderungen: aws hat ERP-Programm erweitert

Die ERP-Kredite für Erweiterungen und Innovationen werden in Wien kaum genutzt. |© Rainer Sturm/pixelio.de
© Rainer Sturm/pixelio.de
Die ERP-Kredite für Erweiterungen und Innovationen werden in Wien kaum genutzt.

Mit 2017 hat die aws die Rahmenbedingungen für den Einsatz einer ERP-Förderung erweitert. Dennoch werden die Möglichkeiten des Fonds von den heimischen Klein- und Mittelunternehmen nur teilweise genutzt. Ín Wien ist die Nachfrage im Bundesvergleich am schwächsten. 

Digitalisierung: Der Vormasch der Roboter

In Deutschland kommen laut International Federation of Robotics (IFR) auf 10.000 Beschäftige im produzierende Gewerbe 301 Roboter. Vor allem Automobilhersteller setzen schon seit längerem auf die mechanischen Mitarbeiter.

Kärnten: So soll 2017 Forschungsförderung umgesetzt werden

Infineon Villach ist ein Kernunternehmen für Kärntner Forschungsinitiativen. |© FEEI-Bernhard-Wolf
© FEEI-Bernhard-Wolf
Infineon Villach ist ein Kernunternehmen für Kärntner Forschungsinitiativen.

Hypo Alpe Adria ist abgehakt. Mit dem Beschluss für des KWF-Budget 2017 startet Kärnten in ein  neues Forschungsjahr. 2017 spielen Kofinanzierungen und Digitalisierungs-Schwerpunkte entscheidende Rollen. 

Innovationen: So kommen Sie zur erhöhten Forschungsprämie

Die Forschungsprämie steht jedem Unternehmer zu - unabhängig von der rechtlichen Form. |© Andreas Dengs, www.photofreaks.ws/pixelio.de
© Andreas Dengs, www.photofreaks.ws/pixelio.de
Die Forschungsprämie steht jedem Unternehmer und Unternehmerin zu – unabhängig von der rechtlichen Form des Betriebs.

Unternehmer können für Forschungsausgaben und für Investitionen in die experimentelle Entwicklung eine Forschungsprämie in Höhe von 12% in Anspruch nehmen. Die Kanzlei Hübner&Hübner erklärt, worauf die Finanzverwaltung Wert legt.

Amazon will Luftschiffe als fliegende Warenlager nutzen

Ein Patent von Amazon nutzt Luftschiffe als Logistikzentren. Drohnen erledigen den Rest der Auslieferung-.  |©  Rudolpho Duba/pixelio.de
© Rudolpho Duba/pixelio.de
Ein Patent von Amazon nutzt Luftschiffe als Logistikzentren. Drohnen erledigen den Rest der Auslieferung-.

Der Onlinehändler Amazon hat ein Patent für fliegende Warenhäuser angemeldet. Dabei geht es um Luftschiffe, von denen Drohnen für ihre Lieferungen aus dem Himmel herabschweben. 

Selbstfahrende Autos – erste Tests auf steirischen Straßen

Hände weg vom Steuer: In der Steiermark werden bereits erste Testfahrten für autonomes Fahren durchgteführt. |©   APA
© APA
Hände weg vom Steuer: In der Steiermark werden bereits erste Testfahrten für autonomes Fahren durchgteführt.

In der Steiermark sind nun die ersten Tests mit teilweise selbstfahrenden Autos angelaufen. Erprobt werden speziell ausgerüstete Fahrzeuge, die selbstständig lenken, bremsen und beschleunigen. 

Industrie 4.0: So nützen Sie die Förderoffensive der Regierung

In der Seestadt Aspern startet die erste Pilotfabrik Österreichs in die Testphase. |© bmvit
© bmvit
In der Seestadt Aspern startet die erste Pilotfabrik Österreichs in die Testphase.

Das Infrastrukturministerium verstärkt die Förderung für Industrie 4.0-Projekte. Für Studien, Pilotproduktionen und Informationsmaßnahmen – stehen 185 Mio. Euro zur Verfügung. 

Oberösterreich schafft offenes Testgelände für autonomes Fahren

Autobahnabschnitte im oö. Zentralraum und ein Gelände bei Enns sollen als Teststrecken für autonome Logistikkopnzepte dienen. |© H.D.Volz/pixelio.de
© H.D.Volz/pixelio.de
Autobahnabschnitte im oö. Zentralraum und ein Gelände bei Enns sollen als Teststrecken für autonome Logistikkopnzepte dienen.

DigiTrans ist ein Projekt des Automobil-Clusters (AC) mit dem Ziel, im Zentralraum Österreich-Nord (Linz – Wels – Steyr) eine Testregion für automatisiertes und vernetztes Fahren zu errichten. Unternehmen können Entwicklungsprojekte ab 2018 auf einem Gelände in Enns und später auf Straßen erproben.