Oberösterreich

News von ob der Enns

Oberösterreich: Neue KMU-Förderung für digitale Projekte

Oberösterreich fördert KMUs beim Einsatz digitaler Technologien. |©Paulwip/pixelio.de
©Paulwip/pixelio.de
Oberösterreich fördert KMUs beim Einsatz digitaler Technologien.

Land und WKO Oberösterreich wollen durch das Förderprogramm „Digital Starter“ KMUs bei der Einführung digitaler Technologien unterstützen. Die maximale Fördersumme beträgt 6.000 Euro pro Unternehmen. Einreichungen sind ab 1. April möglich. 

Oberösterreich: Das sind die neuen Energie-Förderprogramme des Landes

Das Land OÖ verlängert seine Förderprogramme im Zeichen der Energiewende. Zielgruppen sind Unternehmen, Private und Kommunen. |© BMW AG
© BMW AG
Das Land OÖ verlängert seine Förderprogramme im Zeichen der Energiewende. Zielgruppen sind Unternehmen, Private und Kommunen.

Oberösterreich hat für Unternehmen, Private und Kommunen die Energieförderprogramme neu geordnet. Insgesamt versprechen 2017 vier runderneuerte Initiativen Unterstützung bei optimierten Energieprojekten. 

Bruttoregionalprodukt: Tirol und Vorarlberg wachsen am deutlichsten

BRP 2015: Unterdurchschnittliche Einkommen verzeichneten Tirol und die Steiermark. |© Benjamin Klack/pixelio.de
© Benjamin Klack/pixelio.de
BRP 2015: Unterdurchschnittliche Einkommen verzeichneten Tirol und die Steiermark.

Im Berichtsjahr 2015 verzeichneten alle Bundesländer nominelle Zuwächse des Bruttoregionalproduktes (BRP) zwischen +3,6% (Tirol, Salzburg, Burgenland) und +2,2% (Steiermark) – bei einer nominellen BIP-Steigerung Österreichs von +2,9%. Es waren weniger starke regionale Unterschiede – gemessen an der Entwicklung des BRP – zu beobachten als in den Jahren zuvor. Das zeigen die Daten von Statistik Austria zu den Regionalen Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen für das Jahr 2015.

Oberösterreich schafft offenes Testgelände für autonomes Fahren

Autobahnabschnitte im oö. Zentralraum und ein Gelände bei Enns sollen als Teststrecken für autonome Logistikkopnzepte dienen. |© H.D.Volz/pixelio.de
© H.D.Volz/pixelio.de
Autobahnabschnitte im oö. Zentralraum und ein Gelände bei Enns sollen als Teststrecken für autonome Logistikkopnzepte dienen.

DigiTrans ist ein Projekt des Automobil-Clusters (AC) mit dem Ziel, im Zentralraum Österreich-Nord (Linz – Wels – Steyr) eine Testregion für automatisiertes und vernetztes Fahren zu errichten. Unternehmen können Entwicklungsprojekte ab 2018 auf einem Gelände in Enns und später auf Straßen erproben. 

Umfrage: Wie geht es den oberösterreichischen Bauern?

7-Tage-Woche, Preisprobleme, Vertriebsabhängigkeiten: Landwirte klagen über realitätsfremdes Image. Imagefilme und verstärkte Öffentlichkeitsarbeit sollen das Bild zurechtrücken. |© BMLFUW/Alexander Haiden
© BMLFUW/Alexander Haiden
7-Tage-Woche, Preiseinbrüche, Vertriebsabhängigkeiten: Die Landwirte klagen über ein realitätsfremdes Image.

Landwirtschaftliche Direktvermarkter zeigen sich wesentlich zufriedener mit der Betriebsentwicklung wie reine Produktionsbetriebe.Die Agrarressort der Landesregierung Oberösterreich hat die Stimmung und Probleme der oberösterreichischen Bauern untersuchen lassen.

Auto, Bus und Co: Das kostet Mobilität in Österreich

Öffentlicher Verkehr in Wien senkt die Mobilitätskosten der Haushalte drastisch. |© Wiener-Linien/Helmer-Manfred
© Wiener-Linien/Helmer-Manfred
Öffentlicher Verkehr in Wien senkt die Mobilitätskosten der Haushalte drastisch.

Die Unterschiede in den Mobilitätskosten zwischen den einzelnen Bundesländern haben in den vergangenen fünf Jahren zugenommen. Während Wiener Haushalte für Mobilität 3.385 Euro im Jahr bezahlen, sind es in Niederösterreich bereits 6.205 Euro, rechnete  der VCÖ vor. 

Oberösterreich: Wie “Industrie 4.0” den Industriestandort verändert

Die Digitalisierung der Produktion und Kooperation hat massive Auswirkungen auf die Arbeitswelt. |© APA
© APA
Die Digitalisierung der Produktion und Kooperation hat massive Auswirkungen auf die Arbeitswelt.

Das Institut für Arbeitsforschung und Arbeitspolitik (IAA) an der Johannes Kepler Universität Linz hat im Rahmen eines Forschungsprojekts die Auswirkungen der Digitalisierung und “Industrie 4.0” auf den Standort Oberösterreich untersucht. 

Smart Mobility aus OÖ und Stmk: Diese Projekte werden gefördert

Neue Motoren: Die Entwicklung des ersten 2-Zylinder-Monoblock-Dieselmotors mit einem aus Aluminium-Legierung gegossenen Monoblock. |© ruhaltinger
© ruhaltinger
Neue Motoren braucht die Welt: Das Programm unterstützt die Entwicklung des ersten 2-Zylinder-Alu-Monoblock-Dieselmotors.

Oberösterreich und Steiermark stellen gemeinsam 3,5 Mio. Euro für Smart Mobiliity-Projekte zur Verfügung. In das Programm wurden sieben Projekte aufgenommen. 

Oberösterreich: So erhalten EPU Zuschüsse für die Beschäftigung des ersten Mitarbeiters

Das Land Oberösterreich engt den Kreis der in Frage kommenden Beschäftigten stark ein: keine Lehrlinge, frei Dienstnehmer oder auch Werkvertragsnehmer. |EPU © momosu/pixelio.de
EPU © momosu/pixelio.de
Das Land Oberösterreich engt den Kreis der in Frage kommenden Beschäftigten stark ein.

Mit 1Plus1 hat das Land Oberösterreich eine Initiative gestartet, Ein-Personen-Unternehmen den Anstoß für die Beschäftigung eines weiteren Mitarbeiters zu geben. Zusätzliche Lohnkostenzuschüsse sollen die Hemmschwellen deutlich senken. 

Land Oberösterreich sucht Juristinnen und Juristen für Trainee-Programm

Für potentielle Hofräte: Die Bewerbungsfrist für JuristInnen bei der OÖ. Landesregierung endet am 20. Juli. |© Uli Carthäuser/pixelio.de
© Uli Carthäuser/pixelio.de
Für potentielle Hofräte: Die Bewerbungsfrist für JuristInnen bei der OÖ. Landesregierung endet am 20. Juli.

Die Landesregierung Oberösterreich sucht über ein Trainee-Programm Verwaltungsjuristinnen und –juristen. Die Bewerbungsfrist endet am 20 Juli.

1236