Salzburg-Info: Die neuen Erasmus-Ausschreibungen laufen bis Februar

Das Land Salzburg informiert regelmäßig über alle EU-Ausschreibungen. Derzeit laufen viele Erasmus-Programme für Jugendliche. |© Sebastian Bernhard/pixelio.de
© Sebastian Bernhard/pixelio.de
Das Land Salzburg informiert regelmäßig über alle EU-Ausschreibungen. Derzeit laufen viele Erasmus-Programme für Jugendliche.

Die Salzburger Landesregierung informiert auf ihrer Europa-Homepage über aktuelle EU-Ausschreibungen. Derzeit laufen die Erasmus-Programme bis 2. Februar. Das EU-Budget wurde für die Jugendprogramme spürbar aufgestockt. 

 

Erasmus-Programm wurde aufgestockt

Die neuen Calls für EU-Förderchancen im EU-Programm Erasmus+ können ab sofort auf den Europa-Seiten des Salzburger Landesregierung abgerufen werden. Für 2017 wurden die EU-Fördergelder für Erasmus+ um 13 Prozent (gegenüber 2016) aufgestockt. Damit stehen im kommenden Jahr um 300 Millionen Euro mehr als 2016 für das Erasmus+ Programm zur Verfügung. Nutznießer des Programms sind junge Menschen in Freiwilligen- und Sportprojekten, Lehrlinge, Volontäre, Studenten, Unterrichtende und junge Forscher. Darüber berichtet ein Infosheet aus dem EU-Verbindungsbüro Brüssel (siehe Link unten).

  • Im Bereich Berufsbildung werden Partnerschaften zwischen Bildungseinrichtungen und Unternehmen gefördert. Einreichfrist ist der 17. Jänner 2017.
  • Im Bereich Bildung und Hochschulbildung gibt es auch 2017 wieder zahlreiche Förderchancen. Die Einreichfrist dafür endet am 2. Februar 2017.
  • Im Bereich Sport werden 2017 erneut Kooperationspartnerschaften und gemeinnützige europäische Sportveranstaltungen (z.B. in Hinblick auf die Europäische Woche des Sports) gefördert. Die gemeinsame Einreichfrist für alle Sport-Calls ist der 6. April 2017.

 

Erasmus+ Bildung – Antragsrunde 2017

 

 

Mehr zum Thema

 

FacebookTwitterGoogle+LinkedIn
Tags: , ,