Sparkassen

Beiträge mit Schlagwort: China


Chinas Industrie mit stärkstem Wachstum seit 2014

Chinas Industrie mit stärkstem Wachstum seit 2014

Eine Erholung der Industrie kurbelt die Wirtschaft Chinas an. Das verarbeitende Gewerbe legte zwischen Jänner und März um 6,5 Prozent binnen Jahresfrist zu, wie das Statistikamt in Peking am Dienstag mitteilte. Dies ist das stärkste Wachstum seit Ende 2014. Allein die Industrie schaffte ein Plus von sieben Prozent.   Unerwartete Wirtschaftskraft Für Lichtblicke sorgten auch […]

China gibt 6,5 Prozent Wachstum im neuen Fünfjahresplan vor

China gibt 6,5 Prozent Wachstum im neuen Fünfjahresplan vor

China will in den nächsten fünf Jahren um rund 6,5 Prozent jährlich wachsen. Dieses Wachstumsziel nannte Premier Li Keqiang nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in den Gesprächen mit Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel in Peking. Der neue Fünfjahresplan strebe eine nachhaltige, qualitativ bessere Entwicklung an, sagte der chinesische Regierungschef.

Chinas Direktinvestitionen in Europa legen stark zu

Chinas Direktinvestitionen in Europa legen stark zu

Eine „neue Welle“ chinesischer Investitionen rollt über Deutschland und Europa. Die zweitgrößte Wirtschaftsnation der Erde entwickelt sich schneller als bisher bekannt zu einer „treibenden Kraft globaler Kapitalströme“, wie aus der ersten umfassenden Studie über Chinas Investitionen in Europa hervorgeht.

Lieferanten in China und Indien kämpfen mit massiven Zahlungsverzögerungen

Lieferanten in China und Indien kämpfen mit massiven Zahlungsverzögerungen

Die Zahlungsmoral von Unternehmen im asiatisch-pazifischen Raum verlangt nach Langmut der Gläubiger. 70% der der dortigen Unternehmen haben 2014 Zahlungsüberfälligkeiten verzeichnet – das höchste Niveau seit drei Jahren, wie der Kreditversicherer Coface informiert. Zusätzlich berichteten 37% der Unternehmen, dass der Zahlungsverzug um mehr als 2% im Vergleich zum Vorjahr zugenommen hat. Unternehmen in China, Indien, Hongkong […]

Zahlungsmoral: Chinesische Unternehmen löhnen nur zögerlich

Zahlungsmoral: Chinesische Unternehmen löhnen nur zögerlich

Wer in China aktiv ist, muss mit einer schleppenden Zahlungsmoral der chinesischen Geschäftspartner rechnen. Laut einer Analyse des Kreditversicherers Coface warten 80% der Unternehmen länger als 30 Tage auf ihr Geld. 20 Prozent warten länger als 90 Tage. Coface erwartet 2015 ein langsameres Wirtschaftswachstum und mehr notleidende Kredite für China. China ist unter die Top 10 der […]

China drängt mit Milliarden-Investitionen nach Lateinamerika

China drängt mit Milliarden-Investitionen nach Lateinamerika

China will in den kommenden zehn Jahren 250 Mrd. Dollar (211,3 Mrd. Euro) in Lateinamerika investieren. Der Schwerpunkt liege dabei auf dem Energiesektor und der Infrastruktur, sagte Präsident Xi Jinping. Auch Projekte in der Landwirtschaft, der Industrie und im Bereich von Zukunftstechnologien seien geplant.

Kreditversicherer: Zahlungsverzüge in Asien-Pazifik stabilisiert – neue Sorgen wegen verlangsamten Wachstums in China

Kreditversicherer: Zahlungsverzüge in Asien-Pazifik stabilisiert – neue Sorgen wegen verlangsamten Wachstums in China

Das Zahlungsverhalten der Unternehmen in Asien und Pazifik hat sich stabilisiert. 2013 kämpften nur mehr 30 Prozent – um 7 Prozent weniger als 2012 – mit langfristigen Außenständen von mehr als 90 Tagen. Nur in China und Australien fehlt der Stabilisierungseffekt. Dort klagen über 80 Prozent der befragten Unternehmen über Zahlungsverzögerungen, deren Dauer sich ausweitet. Sorgen […]