Sparkassen

Beiträge mit Schlagwort: Steuern


Bewirtungskosten und Steuer – eine Geschichte voller Missverständnisse

Bewirtungskosten und Steuer – eine Geschichte voller Missverständnisse

Bei Betriebsprüfungen wird die steuerliche Absetzung von Bewirtungskosten immer wieder hinterfragt. Ablehnungen sind häufig. Die WKÖ hat das Wichtigste zusammengefasst. Wer kann Geschäftsessen absetzen Als Bewirtungsaufwendungen gelten Geschäftsessen sowohl innerbetrieblich, als auch außerhalb des Betriebes. Sie schließen auch Kosten für die Unterbringung des Gastes mit ein. Geschäftsfreunde sind all jene, mit denen eine Geschäftsbeziehung besteht […]

Manipulationsschutz bei Registrierkassen: Wann straft die Behörde?

Manipulationsschutz bei Registrierkassen: Wann straft die Behörde?

Registrierkassen müssen ab 1. April 2017 beim Finanzamt angemeldet und manipulationssicher sein. Die Lieferanten von Kassen und Software sind derzeit vollauf ausgelastet. Mit Lieferengpässen ist zu rechnen.   Lieferengpässe sind angesagt Registrierkassen müssen ab 1. April 2017 beim Finanzamt angemeldet und manipulationssicher sein. Wer bis heute noch keine Maßnahmen gesetzt hat, wird die Frist nicht mehr […]

Welche Steuern bei Betriebsübergabe und Betriebsaufgabe anfallen

Welche Steuern bei Betriebsübergabe und Betriebsaufgabe anfallen

Die Übergabe oder Aufgabe eines Betriebes oder Teilbetriebes hat immer steuerliche Auswirkungen, zB auf Einkommen- und Umsatzsteuer. Es gibt dabei Unterschiede – je nach Form der Betriebsübergabe oder -aufgabe. Für Grundstücke und Immobilien gelten Sonderregelungen. Bei Verpachtungen sind eigene Bestimmungen zu beachten, sonst geht das Finanzamt von einer Betriebsaufgabe aus. Übernehmer eines Betriebes können Steuerbefreiungen […]

Bescheide: Warum Sie regelmäßig FinanzOnline kontrollieren sollten

Bescheide: Warum Sie regelmäßig FinanzOnline kontrollieren sollten

Wer sich auf FinanzOnline angemeldet hat, muss das Portal auch regelmäßig kontrollieren. An FinanzOnline elektronisch übermittelte Bescheide und Anfragen der Behörde gelten als automatisch zugestellt. Die Maklerkanzlei versmakler KG erinnert.   Beispiel Arbeitnehmerveranlagung Viele Arbeitnehmer nutzen ihr Recht und holen sich nach Ablauf eines Arbeitsjahres einen Teil der einbezahlten Lohnsteuer mittels Arbeitnehmerveranlagung wieder zurück. Ein Großteil […]

Registrierkassenpflicht: Einnahmen deutlich unter Budget

Registrierkassenpflicht: Einnahmen deutlich unter Budget

Die im Vorjahr eingeführte Registrierkassenpflicht bringt deutlich weniger als vom Finanzministerium erhofft. Der Schwarzarbeits-Experte Friedrich Schneider von der Uni Linz rechnet heuer mit Steuer-Mehreinnahmen von 180 bis 200 Mio. Euro. Ursprünglich ist das Ministerium von jährlichen Mehreinnahmen von 900 Mio. Euro ausgegangen.   30 und 40 Prozent des Pfuschvolumens Im Vorjahr dürften sich die Einnahmen […]

Wann sind Aushilfskräfte von der Steuer befreit

Wann sind Aushilfskräfte von der Steuer befreit

Ab 1.1.2017 darf ein Unternehmer zu Stoßzeiten (z.B. an Einkaufssamstagen in der Vorweihnachtszeit) geringfügig beschäftigte Arbeitnehmer anstellen, die unter bestimmten Bedingungen steuerbefreit sind.   Lohnzettel ans Finanzamt Die Befreiung gilt auch für Kommunalsteuer, Dienstgeberbeitrag und Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag. Allerdings ist an das Finanzamt ein Lohnzettel zu übermitteln. Die Begünstigung ist für die Kalenderjahre 2017 bis […]