Europa: 2,3 Milliarden an KMU-Förderung bis 2020

21. November 2013 Drucken

Die Europäische Kommission hat die heutige (Donnerstag) Entscheidung des Europäischen Parlaments begrüßt, zur Förderung von Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) 2,3 Milliarden Euro bereitzustellen. Mit dem Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU (COSME) werden insbesondere kleine Mittelständler bei der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ihrer Beschäftigungspolitik unterstützt. In dem Zeitraum von […]

Europa fördert seine KMU mit 2,3 Milliarden Euro. |© Benjamin Klack / pixelio.de

Europa fördert seine KMU mit 2,3 Milliarden Euro. |© Benjamin Klack / pixelio.de

Die Europäische Kommission hat die heutige (Donnerstag) Entscheidung des Europäischen Parlaments begrüßt, zur Förderung von Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) 2,3 Milliarden Euro bereitzustellen. Mit dem Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU (COSME) werden insbesondere kleine Mittelständler bei der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ihrer Beschäftigungspolitik unterstützt. In dem Zeitraum von 2014-2020 erhalten Unternehmen etwa die Möglichkeit, Darlehen bis zu 150 000 Euro aufzunehmen. Zudem erhalten sie Hilfestellungen bei Marktzugängen über die EU hinaus. Bis zum Jahr 2020 werden rund 330 000 EU-Unternehmen diese Fazilität in Anspruch nehmen.