Wo in Europa Forschung stattfindet

20. November 2014 Drucken

Forschung findet in modernen Staaten traditionell sowohl von staatlicher Seite, in Hochschulen als auch in der freien Wirtschaft statt. Die Grafik von Statista.de  zeigt, wie sich die Ausgaben im Jahr 2013 in einzelnen EU-Staaten und der Union insgesamt verteilt haben. Der Unternehmenssektor war in den meisten Mitgliedstaaten der wichtigste Sektor, außer in Griechenland, Zypern, Lettland und Litauen. […]

Die Grafik zeigt die Leistungssektoren, in denen F&E in den  Staaten stattfindet. In AUT ist der Unternehmnenssektor besonders stark. |© statista.de (zum Vergrößern anklicken)

Die Grafik zeigt die Leistungssektoren, in denen F&E in den Staaten stattfindet. In AUT ist der Unternehmenssektor besonders stark. |© statista.de (zum Vergrößern anklicken)

Forschung findet in modernen Staaten traditionell sowohl von staatlicher Seite, in Hochschulen als auch in der freien Wirtschaft statt. Die Grafik von Statista.de  zeigt, wie sich die Ausgaben im Jahr 2013 in einzelnen EU-Staaten und der Union insgesamt verteilt haben. Der Unternehmenssektor war in den meisten Mitgliedstaaten der wichtigste Sektor, außer in Griechenland, Zypern, Lettland und Litauen. Hier war der Hochschulsektor der bedeutendste. In Rumänien wurde etwa die Hälfte der FuE-Ausgaben im Staatssektor getätigt. In Österreich präsentiert sich der Unternehmenssektor  – nahezu gleichauf mit Leader Schweden – besonders stark. Die Ausgabenverteilung in Deutschland ist nah am EU-Schnitt.