EU-Investitionspaket: Grünes Licht für Finanzierung von kleinen Unternehmen

18. Februar 2015 Drucken
EU-Investitionspaket: Grünes Licht für Finanzierung von kleinen Unternehmen
Mit den Fonds für strategische Investitionen will die EU das Wachstum in Europa ankurbeln. |© Q.pictueres/pixelio.de © Q.pictueres/pixelio.de

Kleine und mittlere Unternehmen können noch vor dem Sommer finanzielle Unterstützung aus dem neuen Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) erhalten. Diese Entscheidung hat am Mittwoch der Gouverneursrat der Europäischen Investitionsbank (EIB) getroffen. Frisches Geld für KMU „Das ist ein großartiger Tag für europäische kleine Unternehmen. Diese Neuigkeiten der EIB bedeuten, dass bis zum Sommer […]

Kleine und mittlere Unternehmen können noch vor dem Sommer finanzielle Unterstützung aus dem neuen Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) erhalten. Diese Entscheidung hat am Mittwoch der Gouverneursrat der Europäischen Investitionsbank (EIB) getroffen.

Frisches Geld für KMU

„Das ist ein großartiger Tag für europäische kleine Unternehmen. Diese Neuigkeiten der EIB bedeuten, dass bis zum Sommer kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Finanzierungsbedarf und innovative Mittelständler in ganz Europa von einer Zufuhr an dringend benötigtem Kapital profitieren könnten. Wir haben gesagt, dass wir dabei helfen wollen, dass Europa wieder investiert – und heute machen wir genau das“, verlautet es aus der EU-Kommission.

Das Geld kann für KMU über den Europäischen Investitionsfonds (EIF) bereitgestellt werden, als Teil der sogenannten EIB-Gruppe, der das Risiko von Transaktionen mit Zwischenhändlern mit zusätzlichen Krediten für KMU und kleinere Mittelständler abdeckt, bis der Europäische Fonds für strategische Investitionen (EFSI) seine Arbeit aufnehmen kann. Der Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) ist das Herzstück des Investitionspakets und sollte bis spätestens im September 2015 eingerichtet sein. Auch Infrastrukturprojekte könnten von einer ähnlichen Vorfinanzierung profitieren, bevor der EFSI voll funktionsfähig ist, aber erst später als die KMU.