NEWSROOM-Wissen: Transparenzportal liefert Überblick über Förderungen und bezogene Leistungen

30. Juli 2015 Drucken
NEWSROOM-Wissen: Transparenzportal liefert Überblick über Förderungen und bezogene Leistungen
Die Transparenzdatenbank liefert Informationen über sämtliche Förderungen für Private und Unternehmen und gibt nach digiataler Anmeldung Auskunft über Einkommen und Transferleistungen. © screenshot

Das Transparenzportal  umfasst eine lückenlose Darstellung von Förderungen für Private und Unternehmen ebenso wie eine Auflistung der Transferzahlungen. Die Informationen können nach Anmeldung über eine Handy-Signatur oder andere elektronische Identifierungsmöglichkeiten abgefragt werden. Pro Jahr werden 74 Mrd. Euro  in Österreich an Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Form von Förderungen und Sozialleistungen ausgegeben. Das Transparenzportal ist mit den Leistungsangeboten […]

Das Transparenzportal  umfasst eine lückenlose Darstellung von Förderungen für Private und Unternehmen ebenso wie eine Auflistung der Transferzahlungen. Die Informationen können nach Anmeldung über eine Handy-Signatur oder andere elektronische Identifierungsmöglichkeiten abgefragt werden. Pro Jahr werden 74 Mrd. Euro  in Österreich an Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Form von Förderungen und Sozialleistungen ausgegeben. Das Transparenzportal ist mit den Leistungsangeboten des Bundes seit  Juni 2013 online. 

Auskunft über empfangene Kinderbeihilfe oder Gründungsförderungen

Seit 17. Juli 2013 ermöglicht das Transparenzportal auch die elektronische Auskunft über die ab 1. Jänner 2013 persönlich bezogenen Geldleistungen. Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen bekommen dadurch einen Überblick auf welches Leistungsangebot sie in den unterschiedlichen Lebensbereichen wie beispielsweise Bildung, Arbeit, Familie, Gesundheit, Wohnen und Umwelt berechtigten Anspruch haben.

Welche Leistungen/Förderungen werden im Transparenzportal aufgelistet?

  • Förderungen: Förderungen sind Zahlungen aus öffentlichen Mitteln, die eine Leistungsempfängerin, ein Leistungsempfänger für eine erbrachte oder beabsichtigte Leistung erhält, ohne dafür unmittelbar eine angemessene geldwerte Gegenleistung zu erbringen (z. B. Jungunternehmerförderung).
  • Transferzahlungen: Transferzahlungen sind Zahlungen aus öffentlichen Mitteln an natürliche Personen, ohne dafür eine unmittelbare geldwerte Gegenleistung zu erbringen (z. B. Pflegegeld, Familienbeihilfe).
  • Sozialversicherungsleistungen: Sozialversicherungsleistungen sind Geldleistungen aus der gesetzlichen Sozialversicherung, wie z. B. Krankengeld oder Wochengeld. Da diese Sozialversicherungsleistungen auf Beiträgen basieren, werden sie als eigene Kategorie von Leistungen im Transparenzportal ausgewiesen.
  • Ruhe- und Versorgungsbezüge: Ruhe- und Versorgungsbezüge sind insbesondere Pensionen und umfassen auch einmalig gewährte Leistungen und Abfindungen. Sie werden als Teil des Einkommens dargestellt.
  • Ertragsteuerliche Ersparnisse: Ertragssteuerliche Ersparnisse sind Beträge, die nach steuerlichen Vorschriften in Anspruch genommen werden können und zu einer Verminderung der Steuerbelastung führen (z. B. Sonderausgaben, Kinderfreibetrag, begünstigte Besteuerung bestimmter Einkünfte).

Zudem wird im Transparenzportal das letztveranlagte Brutto- und Nettoeinkommen (auf Basis des letztverfügbaren Jahreslohnzettels bzw. des letztveranlagten Einkommensteuerbescheides) übersichtlich dargestellt.

 

Mehr zum Thema: