Burgenland: Was die sechs Technologiezentren bieten

04. August 2015 Drucken
Burgenland: Was die sechs Technologiezentren bieten
Technologiezentrum Neusiedl: Infrastruktur und Mietservice für technologieafine Unternehmen. |© Technologiezentren Burgenland © Technologiezentren Burgenland

Technologiezentren vernetzen Wirtschaft, Forschung und Lehre und erhöhen die Attraktivität eines Standortes. Für technologieafine Unternehmen und Start ups bieten sie eine optimale Infrastruktur. Das Burgenland verfügt über sechs derartige Kompetenzzentren: Neusiedl am See, Eisenstadt, Neutal, Pinkafeld, Güssing und Jennersdorf. Die beiden Technologiezentren Güssing und Jennersdorf sind Know-How-Führer in den Bereichen „Erneuerbare Energie“ und „Optoelektronik“. Flexible […]

Technologiezentren vernetzen Wirtschaft, Forschung und Lehre und erhöhen die Attraktivität eines Standortes. Für technologieafine Unternehmen und Start ups bieten sie eine optimale Infrastruktur. Das Burgenland verfügt über sechs derartige Kompetenzzentren: Neusiedl am See, Eisenstadt, Neutal, Pinkafeld, Güssing und Jennersdorf. Die beiden Technologiezentren Güssing und Jennersdorf sind Know-How-Führer in den Bereichen „Erneuerbare Energie“ und „Optoelektronik“.

Flexible Mietgrößen

In den burgenländischen Technologiezentren stehen Büroflächen unterschiedlichster Größen zur Anmietung zur Verfügung, wobei die kleinsten Einheiten rund 25 m² umfassen. Je nach Bedarf und Verfügbarkeit ist die Bürogröße frei wählbar; hinsichtlich der Mietflächengröße sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt. Für Gründer gibt es ein spezielle Fullservice-Package,

Servicepaket

Konferenzräume, Reinigung, Betreuungsstellen an jedem Standort, Telefonvermittlung, firmeneigener Postkasten, Onlineeintrag im Mieterverzeichnis

  • Fullservice Package für Gründer und Jungunternehmer – Best for Business-Büro
  • Modernste Infrastruktur mit optimalen Preis-/Leistungsverhältnis
  • Mehrwert durch Vernetzung und Support
  • Internetplattform
  • Durchführung zahlreicher Projekte – Networking
  • Attraktives Arbeitsumfeld für MitarbeiterInnen
  • Verfügbarkeit qualifizierter und motivierter Arbeitskräfte
  • Hohe Lebens- und Freizeitqualität

 

Mehr zum Thema: