Fußball: Das sind die teuersten Klubs der Welt

02. Juni 2017 Drucken
Fußball: Das sind die teuersten Klubs der Welt
David Alaba: Bayern ist weltweit Nr. 4. @ David Alaba/facebook

Die Fußballvereine sind milliardenschwere Unternehmen, deren Wert weiterhin steigt.

Die Fußballvereine sind milliardenschwere Unternehmen, deren Wert weiterhin steigt, wie die Grafik von Statista zeigt. Beim Champions League-Finale am Wochenende treten Real Madrid und Juventus Turin gegeneinander an – also ein Spiel mit einem Gesamt-Unternehmenswert von gut vier Millarden Euro, wie KPMG errechnet hat. In diesen Wert mit eingeflossen sind unter anderem das Eigenkapital der Eigentümer, die Gesamtschulden, Geldmittelbestand und Zahlungsmitteläquivalente. Wertvollster Verein Europas ist demnach mit gut 3 Milliarden Euro Manchester United. Den größten Zuwachs innerhalb der Top Ten verbuchte mit 22 Prozent Manchester City auf dem fünften Platz. Einziger deutscher Verein im Ranking ist mit rund 2,5 Milliarden Euro Bayern München auf dem vierten Platz.