Was wäre, wenn Apple das iPhone nicht hätte?

12. September 2018 Drucken
Was wäre, wenn Apple das iPhone nicht hätte?
© pixabay

Mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von über 1.000 Milliarden US-Dollar ist Apple das mit Abstand wertvollste Unternehmen der Welt.

Seine Ausnahmestellung verdankt der Tech-Riese vor allem einem Gerät, dem iPhone. Das Smartphone ist für mehr als 50 Prozent des Apple-Gesamtumsatzes verantwortlich. Ohne das iPhone, von dem bislang mehr als 1,4 Milliarden Geräte verkauft wurden, wäre das Unternehmen heute wohlmöglich nicht viel mehr als ein Nischenhersteller für PCs.

© Statista.de

Mehr zum Thema