Mustersanierungen: Unternehmen können bis Februar einreichen

28. November 2018 Drucken
Mustersanierungen: Unternehmen können bis Februar einreichen
Mustersanierung Hotel Mondschein, Stuben am Arlberg @ Hotel Mondschein

Der Klima- und Energiefonds unterstützt innovative Mustersanierungen, die über das übliche Sanierungsausmaß hinausgehen. Unternehmen (Hotels und Pensionen), die umfassende thermische Sanierungen planen, können Projekte bis Februar für weitreichende Förderungen einreichen.

Die Förderung im Rahmen des Programms Mustersanierungen erfolgt in Form von nicht rückzahlbaren Investitionszuschüssen. Außerdem bietet der Klima- und Energiefonds im Rahmen der verpflichtenden Beratung die kostenlose Möglichkeit zur Diskussion von Verbesserungsvorschlägen und Optimierungsmöglichkeiten mit einschlägigen ExpertInnen bei der Projektentwicklung.

Alle Unternehmen dürfen einreichen

Antragsberechtigt sind alle natürlichen und juristischen Personen in Ausübung gewerblicher Tätigkeiten (jedoch nicht auf die Gewerbeordnung beschränkt), konfessionelle Einrichtungen und Vereine sowie Einrichtungen der öffentlichen Hand und Gebietskörperschaften in Österreich.

@ Hotel Mondschein

Darum geht es

Die Förderaktion umfasst

  • die umfassende thermisch-energetische Gebäudesanierung und
  • Maßnahmen zur Anwendung erneuerbarer Energie und zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden, die vor dem 01.01.1998 errichtet wurden, sowie von denkmalgeschützten Gebäuden.

40 Prozent Förderung

Im Rahmen des Programms werden ein Fördersatz in Höhe von 40 Prozent für die thermisch-energetische Gebäudesanierung und ein Fördersatz in Höhe von 25 Prozent für Maßnahmen zur Anwendung erneuerbarer Energie und zur Steigerung der Energieeffizienz vergeben.

Bonuspunkte sammeln

Darüber hinaus können Zuschläge bis zu den beihilferechtlichen Höchstgrenzen für ein „qualitätsgeprüftes Passivhaus“, den klimaaktiv-Gold-Standard, ein Plusenergiehaus und für den überwiegenden Einsatz von Dämmstoffen mit Österreichischem Umweltzeichen oder natureplus sowie bei überwiegenden Einsatz von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen vergeben werden.

Fristen

Die Förderaktion „Mustersanierung“ läuft bis 28.02.2019.

Mehr zum Thema