Steiermark: SFG fördert Beratung bei Betriebsübernahmen

11. April 2019 Drucken
Steiermark: SFG fördert Beratung bei Betriebsübernahmen
© pixabay

Viele Entscheider suchen eine Unternehmerkarriere ohne risikoreiche Startphase. Betriebsnachfolgen können die Lösung sein. Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG unterstützt mit dem neuen Programm „WEITER!Führen“ Persönlichkeiten, die ein bestehendes Unternehmen übernehmen wollen. 

Immer mehr Unternehmerinnen und Unternehmer in der Steiermark suchen derzeit Nachfolgerinnen oder Nachfolger für ihren Betrieb. In der Regel handelt es sich um eingeführte und schon lange am Markt erfolgreiche Unternehmen.

KMU übernehmen

Weiter!Führen heißt die Förderungsaktion der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG, die bei der Betriebsübernahme helfen kann. Gefördert werden sowohl natürliche als auch juristische Personen mit entsprechender Berechtigung und Befähigung, die ein bestehendes heimisches KMU mit mindestens zwei Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern übernehmen wollen.

Beratung gefördert

Gefördert werden ganzheitliche Beratungsprojekte bei Personalmanagement, Investitions- und Finanzplanung, Strategieentwicklung sowie Innovation mit bis zu 2.500 Euro, je nach anrechenbaren Kosten. Ganz wichtig: Es muss vor Beginn des Projektes angesucht werden.

Mehr zum Thema