NÖ: Standortkompass unterstützt Unternehmen bei Ansiedlungen

12. Juli 2019 Drucken
NÖ: Standortkompass unterstützt Unternehmen bei Ansiedlungen
© Rainer Sturm/pixelio.de

Mit dem Standortkompass www.standortkompass.at können sich Unternehmen einen Überblick über Standorte und Fördermöglichkeiten in Niederösterreich verschaffen.

Nun können beispielsweise mit einem neuen Online-Tool die Einzugsgebiete eines neuen Betriebsstandortes genauer dargestellt werden. Mit einem Klick lässt sich somit die Fahrzeit der Kunden zum neuen Firmenstandort eruieren. Auch gibt es ein eigenes Glossar für Betriebsansiedlungen und Förderungen, um Begriffe oder Abkürzungen genau erklären zu können

Übersicht über Ansiedlungsmöglichkeiten

Die ecoplus-Immobiliendatenbank umfasst aktuell mehr als 375 Immobilien in Niederösterreich, die in einer Karte dargestellt sind. Darüber hinaus bietet die Plattform einen übergreifenden Förderkompass durch 61 unterschiedliche Bundes- und Landesförderprogramme. Die Webseite wird permanent gewartet, somit ist sichergestellt, dass die Daten immer aktuell sind. Die Nutzung der Webplattform ist kostenlos sowie einfach in der Bedienung und ermöglicht so eine schnelle, individuelle Recherche für alle Unternehmen, die Interesse am Standort Niederösterreich haben.

200 Anfragen pro Jahr

Pro Jahr bearbeitet das ecoplus- Investorenservice circa 200 Anfragen von Betrieben, die auf der Suche nach einem neuen Betriebsstandort oder Fördermöglichkeiten sind.

Mehr zum Thema