Smartes Bezahlen: s Visa Card Business startet mit Apple Pay

11. September 2019 Drucken
Smartes Bezahlen: s Visa Card Business startet mit Apple Pay
@ Erste Bank

Erste Bank und Sparkassen waren im Mai die ersten in Österreich, die ihren KundInnen Zahlungen mit Apple Pay ermöglicht haben. Ab 11. September, funktioniert Apple Pay auch mit der Firmenkundenkreditkarte s Visa Card Business.

Besitzer einer s Visa Card Business können ab Mittwoch über iPhone, Apple Watch, iPad oder MacBook sowohl in Geschäften als auch in Online-Stores oder in Apps einfach und bequem bezahlen.

Simple Aktivierung

Die Aktivierung von Apple Pay funktioniert einfach. Unter s Visa Card Business Apple Pay für Unternehmen steht allen zukünftigen BenutzerInnen ein Schritt-für-Schritt-Video zur Aktivierung von Apple Pay zur Verfügung.

Authentifizierung über Blick oder eine Berührung

Die Bezahlfunktion von Apple Pay ist für die Inhaber der s Visa Card Business ein nützliches Komfort-Angebot. Mit dem iPhone oder der Apple Watch können KundInnen mit Apple Pay in Geschäften, Restaurants, Taxis oder Verkaufsautomaten jederzeit bezahlen. Wenn man mit Apple Pay in Apps oder im Internet einkauft, sind keine  Formulare auszufüllen oder wiederholt Versand- und Rechnungsinformationen einzugeben. Jeder Kauf mit Apple Pay wird mit einem Blick oder einer Berührung mit Face ID, Touch ID oder dem Code eines Geräts authentifiziert.

Hohe Sicherheitsschwellen

Wenn KundInnen eine Kredit- oder Debitkarte mit Apple Pay verwenden, werden die Kartennummern weder auf dem Gerät noch auf den Apple Servern gespeichert. Stattdessen wird eine gerätespezifische Nummer zugewiesen, verschlüsselt und im Sicherheitselement auf dem Gerät gespeichert. Jede Transaktion wird mit einem einmaligen, spezifischen und dynamischen Sicherheitscode autorisiert.

Viele Vorteile auf einmal

Die Bezahlfunktion über Apple Pay ist nur einer der Vorteile, die die Firmenkreditkarte s Visa Card Business mit sich bringt:

  • Sie erlaubt kontaktloses Zahlen,
  • ermöglicht einen leicht merkbaren PIN-Code nach Wunsch und
  • bietet in der Abrechnung und über das Login den vollen Überblick über alle Transaktionen.
  • Dazu gibt es Reiseversicherungen für Privatreisen allein durch den Besitz der Karte für den Inhaber und Angehörige (s Visa Card Business Gold)
  • plus höhere Versicherungssummen sowie freier Lounge-Zutritt in Wien Schwechat und Nutzung der Fast-Lane (Platinum-Karte).

Das kann Apple Pay

  • Kontaktloses Bezahlen beim Händler, in Apps oder beim Online-Shopping. Zahlstellen sind über Zeichen für kontaktloses Bezahlen oder Apple Pay ausgewiesen.
  • Rasch und kontaktlos ohne PIN oder Unterschrift mit Face ID oder Touch ID bezahlen
  • Apple Pay kann über Debit- und Kreditkarte gratis genutzt werden
  • Kartendaten werden nicht am Gerät gespeichert oder beim Bezahlen geteilt
  • Alle Zahlungen sind in der Wallet App und in George aufgelistet

Mehr zum Thema