Tourismusperspektive: Fit für die Zukunft

23. Juni 2020 Drucken
Tourismusperspektive: Fit für die Zukunft
© Pixabay

Die neu gegründete Initiative „Tourismusperspektive“ bietet Wissenstransfer und Zukunftsszenarien für Tourismus- und Freizeitwirtschaft.

Die Initiative „Tourismusperspektive“ unterstützt Unternehmen und Institutionen aus der Tourismus- und Freizeitwirtschaft mit gebündeltem Wissen, Trendforschung und Veranstaltungen und launcht die Webseite www.tourismusperspektive.com. „Tourismusperspektive“ ist eine gemeinsame Initiative von PROJECT M, ZTB Zukunftsbüro und Saint Elmo’s Tourismusmarketing. Aktuell bietet sie Orientierung und Perspektive während und für die Zeit nach der Corona-Pandemie.

Ziel der Initiative ist es, das eigene Expertenwissen mit den Akteuren der Tourismus- und Freizeitwirtschaft im deutschsprachigen Raum zu teilen und Unternehmen aus allen Bereichen des Tourismus Handlungshilfen und Entscheidungsgrundlagen zu geben.

„Tourismusperspektive“: Drei Agenturuen kooperieren

Die drei führenden Tourismusagenturen, PROJECT M, ZTB Zukunftsbüro und Saint Elmo’s Tourismusmarketingaus den Bereichen Strategie und Marketing bündeln ihr Wissen und ihre jahrelange Expertise auf der neuen gemeinsamen Webseite  und geben das Knowhow in verschiedenen Veranstaltungsformaten weiter.

„Wir wollen Tourismus- und Freizeitunternehmen bei der täglichen Arbeit unterstützen, aber auch für die Zukunft stärken“, sagt Martin Schobert, Partner und Geschäftsleiter von Saint Elmo’s Tourismusmarketing Wien. „Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren im Rahmen von strategischen Partnerschaften eng zusammen und bündeln in diesem Gemeinschaftsprojekt nun unsere geballte Kompetenz.“

COVID-19 fordert Umdenken und vorausschauendes Denken, um (erfolgreich) zu bestehen. „Tourismusperspektive“ bietet dabei Orientierung und einen Blick in die Zukunft. Aktuell stehen Informationen, Maßnahmen und Zukunftsszenarien im Mittelpunkt, die sich mit den Folgen der Corona-Pandemie beschäftigen und der Tourismusbranche helfen, die aktuelle Situation zu meistern und neu durchzustarten.

Neue Webseite online

Der Blog www.tourismusperspektive.com ist in vier Rubriken unterteilt: Wissen, Vorausdenken, Handeln und Veranstaltungen. Auf der Webseite werden regelmäßig neue Artikel von ExpertInnen der drei Agenturen im Bereich Strategie und Beratung sowie Trend- und Zukunftsforschung veröffentlicht.

Im Bereich „Wissen“ finden die Webseitennutzer wichtige Zahlen und Fakten sowie interessante Untersuchungen und aktuelle Studien. „Vorausdenken“ wirft einen Blick in die Zukunft: Hier sind Zukunfts- und Trendeinschätzungen zu finden, es werden verschiedene Szenarien und Zukunftsprognosen ausgearbeitet. „Handeln“ gibt praktische Orientierung, indem Handlungshilfen, Checklisten, Best-Practice-Beispiele und Experteninterviews gezeigt werden.

Tourismusperspektive Veranstaltungsreihe

Auch unterschiedliche Veranstaltungsformate für verschiedene Zielgruppen sind geplant, um das in den drei Agenturen vorhandene Expertenwissen mit TourismusvertreterInnen zu teilen. In analogen oder digitalen Events werden Beispiele aus der Praxis gezeigt, neue Trendthemen diskutiert und Networking betrieben. Mit den sogenannten „Learning Journeys“ sind mehrtägige Exkursionen und Studienreisen geplant.

Die erste digitale Veranstaltung zum Thema „Smarte Daten 3.0“ findet am 25. Juni 2020 statt. Beim digitalen Event kommen namhafte ExpertInnen zu Wort, um über die Zukunft von smarten Daten zu diskutieren. Mit einer Weinprobe und Networking endet die Veranstaltung.