Human Resources Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Human Resources


cbaumgartner
Führungskräfte: Tätigkeit steht bei Jobwahl vor Unternehmen

Führungskräfte: Tätigkeit steht bei Jobwahl vor Unternehmen

Bei 7 von 10 Führungskräften steht die Tätigkeit bei der Jobwahl an erster Stelle und 4 von 10 denken darüber nach, ob der Job zu ihnen passt. Zu diesem Ergebnis kommt der Hernstein Management Report, für den im Mai 2020 über 1.500 Führungskräfte und Unternehmer in Deutschland und Österreich befragt wurden.

awolschann
Studienjahr 2020/21 bringt Hybridbetrieb, neue Studien und CEU

Studienjahr 2020/21 bringt Hybridbetrieb, neue Studien und CEU

Das am 1. Oktober beginnende Studienjahr 2020/21 bringt für Studenten eine Art Hybridbetrieb an den Hochschulen. Dabei gibt es coronabedingt eine Mischung aus digitalen Inhalten und Angeboten vor Ort - das betrifft sowohl Lehre als auch Prüfungen.

cbaumgartner
Neue Unternehmenskultur: Beschäftigte fordern dauerhaftes Home-Office

Neue Unternehmenskultur: Beschäftigte fordern dauerhaftes Home-Office

Die Mehrheit der Beschäftigten in Österreich wünscht sich vom Arbeitgeber einen dauerhaften Home-Office-Einsatz zu erlauben bis es einen COVID-19-Impfstoff gibt. Gleichzeitig hoch im Kurs stehen mehr Freiräume bei Entscheidungen sowie der Wunsch, Mitarbeiter auf Distanz online zu führen. Das sind Ergebnisse der Studie „Arbeitsplatz der Zukunft in der digitalen Welt“ der Kapsch Group.

cbaumgartner
Österreichs Arbeitnehmende blicken zuversichtlich in die Zukunft

Österreichs Arbeitnehmende blicken zuversichtlich in die Zukunft

Österreichs Arbeitnehmende starten vorsichtig optimistisch in den Herbst: Wie eine Umfrage der Jobplattform StepStone zeigt, blicken zwei Drittel aller Befragten (67 Prozent) eher oder sehr positiv in die Zukunft. Befragt wurde eine Auswahl von mehr als 700 Arbeitnehmenden und Jobsuchenden in ganz Österreich.

awolschann
Coronavirus bremst Aufschwung und Gehaltserwartungen nicht

Coronavirus bremst Aufschwung und Gehaltserwartungen nicht

Mehr als jeder dritte Österreicher erwartet sich innerhalb der nächsten sechs Monate steigende Gehälter. 50% rechnen mit Stagnation der Gehälter im nächsten Halbjahr. Im letzten halben Jahr litten 20 Prozent der Österreicher unter Gehaltseinbußen. Branchen wie Reinigung, Produktion und Bau waren besonders betroffen.

cbaumgartner
Gute Aussichten für IT-Freelancer-Agenturen

Gute Aussichten für IT-Freelancer-Agenturen

Arbeiten von zu Hause ist für zahlreiche Menschen und Unternehmen seit Beginn der Corona-Krise im März 2020 Alltag. Für hoch qualifizierte IT-Freiberufler ist diese Entwicklung jedoch nicht neu, sondern seit langem gelebte Praxis. Aufgrund des Fachkräftemangels mit anziehender Konjunktur wird es laut einer Studie von Lünendonk zu einem Engpass kommen.