Human Resources Archive » Seite 3 von 59 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Human Resources


cbaumgartner
Gleichstellung: COVID-19 wirft Fortschritte für Frauen im Berufsleben zurück
Gleichstellung: COVID-19 wirft Fortschritte für Frauen im Berufsleben zurück

Gleichstellung: COVID-19 wirft Fortschritte für Frauen im Berufsleben zurück

Vor allem weibliche Beschäftigte waren von den negativen Folgen der Pandemie und ihren staatlichen Maßnahmen betroffen: Die Zahl der berufstätigen Frauen ist weiter gesunken und ein größerer Anteil von Frauen ist aus dem Arbeitsmarkt ausgeschieden – so die Analyse für den jährlichen Women in Work Index von PwC.

cbaumgartner
Leadership: Tausche Chef gegen Coach
Leadership: Tausche Chef gegen Coach

Leadership: Tausche Chef gegen Coach

Immer häufiger vertreten Leadership-Expert:innen die Ansicht, dass ein Chef gleichzeitig ein Coach sein sollte. Sie erkennen Probleme und Themen dadurch oft frühzeitig und erarbeiten Lösungsansätze gemeinsam mit dem Gegenüber – das ist in der Regel wesentlich wirksamer als konkrete Handlungsanweisungen.

cbaumgartner
Geschlechtergleichstellung verliert in heimischen Unternehmen an Bedeutung
Geschlechtergleichstellung verliert in heimischen Unternehmen an Bedeutung

Geschlechtergleichstellung verliert in heimischen Unternehmen an Bedeutung

Vor dem Hintergrund des sich verschärfenden Arbeitskräftemangels gewinnt die Gleichstellung von Frauen und Männern am heimischen Arbeitsmarkt vermeintlich zunehmend an Bedeutung. Laut einer Deloitte Umfrage sind Österreichs Unternehmen mehrheitlich aber noch weit von echter Chancengleichheit entfernt. Die Bedeutung der Geschlechtergleichstellung ist in den Betrieben sogar gesunken.

cbaumgartner
Neue Bildungsperspektive für Lehrabsolventen soll kommen
Neue Bildungsperspektive für Lehrabsolventen soll kommen

Neue Bildungsperspektive für Lehrabsolventen soll kommen

Die Regierung will Absolventen einer Lehre eine neue Weiterbildungsschiene im nicht-akademischen Bereich eröffnen. Unter dem Namen "Höhere berufliche Bildung" soll daher ein Prozess zur Erarbeitung der Rahmenbedingungen gestartet werden - etwa die Kriterien für die entsprechenden Qualifikationen sowie die Abschlussbezeichnungen.

cbaumgartner
Viele Frauen mit beruflicher Situation unzufrieden
Viele Frauen mit beruflicher Situation unzufrieden

Viele Frauen mit beruflicher Situation unzufrieden

21 Prozent der weiblichen Erwerbstätigen in Österreich sind mit ihrer beruflichen Situation unzufriedener als vor der Pandemie. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie, die das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag von XING E-Recruiting durchgeführt hat.