Konjunktur Archive » Seite 2 von 70 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Konjunktur


cbaumgartner
Erste Group startet mit guter operativer Performance ins Jahr 2022
Erste Group startet mit guter operativer Performance ins Jahr 2022

Erste Group startet mit guter operativer Performance ins Jahr 2022

Die börsennotierte Erste Group hat im ersten Quartal 2022 dank anhaltend niedriger Risikokosten und Zinssteigerungen außerhalb der Eurozone mehr Gewinn erwirtschaftet. Der Nettogewinn erhöhte sich im Jahresvergleich um rund ein Viertel (26,4 Prozent) auf 448,8 Mio. Euro.

cbaumgartner
Wirtschaftsstandort: Unternehmen sorgen sich um Energieversorgung
Wirtschaftsstandort: Unternehmen sorgen sich um Energieversorgung

Wirtschaftsstandort: Unternehmen sorgen sich um Energieversorgung

Der österreichische Wirtschaftsstandort ist mit großen Herausforderungen konfrontiert. Die Folgen der Corona-Pandemie sind noch nicht bewältigt. Gleichzeitig erschüttert der Ukraine-Krieg die Wirtschaft. Die Stimmung in den Unternehmen ist gedrückt, vor allem die Sicherheit der Energieversorgung bereitet den Führungskräften Sorgen. Das zeigt der aktuelle "Deloitte Radar“.

cbaumgartner
Wiener Büromarkt gewinnt 2022 an Dynamik
Wiener Büromarkt gewinnt 2022 an Dynamik

Wiener Büromarkt gewinnt 2022 an Dynamik

Der Wiener Büromarkt hat im ersten Quartal 2022 mit einer Vermietungsleistung von rund 36.000 Quadratmeter für moderne Büroflächen nach Einschätzung von OTTO Immobilien deutlich an Fahrt aufgenommen. Für heuer sei eine Vermietungsleistung von rund 150.000 Quadratmeter zu erwarten.

cbaumgartner
Österreich bei Forschung und Innovation auf gutem Weg
Österreich bei Forschung und Innovation auf gutem Weg

Österreich bei Forschung und Innovation auf gutem Weg

2022 werden in Österreich laut Statistik Austria voraussichtlich etwas über 14,1 Mrd. Euro für Forschung und Entwicklung (F&E) ausgegeben werden, was einer Steigerung von 9,3 Prozent gegenüber 2021 und einem Anteil am nominellen Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 3,26 Prozent entspricht (Forschungsquote). 2021 lag die Forschungsquote bei 3,21 Prozent.