Finanzen und Förderungen Archive » Seite 2 von 151 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Finanzen und Förderungen


cbaumgartner
EU-Staaten in Osteuropa dürften Kriegsfolgen und Inflation laut WIIW-Prognose gut wegstecken
EU-Staaten in Osteuropa dürften Kriegsfolgen und Inflation laut WIIW-Prognose gut wegstecken

EU-Staaten in Osteuropa dürften Kriegsfolgen und Inflation laut WIIW-Prognose gut wegstecken

Die ökonomischen Auswirkungen des Ukraine-Kriegs treffen die Volkswirtschaften der Länder Mittel-, Ost- und Südosteuropas (CESEE) laut einer aktuellen Studie des Wiener Instituts für Internationale Wirtschaftsvergleiche (WIIW) unterschiedlich stark. Während die EU-Mitglieder der Region die Effekte verhältnismäßig gut wegstecken und eine Rezession vermeiden dürften, erwarten die Experten für die Ukraine, Russland, Belarus und Moldau starke Einbrüche.

cbaumgartner
Österreich hat den höchsten Anteil an Female Start-ups in der EU
Österreich hat den höchsten Anteil an Female Start-ups in der EU

Österreich hat den höchsten Anteil an Female Start-ups in der EU

Das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) hat die Finanzierungssituation von Female Start-ups für Österreich und Europa erheben lassen. Der Report zeigt unter anderem auf, dass es im Vergleich zu männlichen Start-ups Nachholbedarf bei der Höhe des Finanzierungsvolumens gibt.

cbaumgartner
Risiken von Fonds verstehen – wer nicht wagt, der nicht gewinnt
Risiken von Fonds verstehen – wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Risiken von Fonds verstehen – wer nicht wagt, der nicht gewinnt

In diesem Blog analysieren wir die unterschiedlichen Arten von Risiko, über die man sich vor einem Fondsinvestment im Klaren sein sollte, und zeigen auf, welche Überlegungen man zum Einstiegszeitpunkt und zur Veranlagungsdauer anstellen sollte.

cbaumgartner
Energiekrise und Inflation: Heimische Unternehmen vor Herausforderungen
Energiekrise und Inflation: Heimische Unternehmen vor Herausforderungen

Energiekrise und Inflation: Heimische Unternehmen vor Herausforderungen

Laut einer Umfrage von PwC erwarten 30 Prozent der heimischen CEOs eine Verschlechterung der eigenen Geschäfte in den nächsten sechs Monaten und knapp die Hälfte haben den Energieverbrauch in der Produktion bereits reduziert. Mehr als die Hälfte denken einen Umstieg auf andere Energieträger an.