Innovationen und Trends Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Innovationen und Trends


cbaumgartner
Forschung: Silicon Austria Labs stärkt Zusammenarbeit mit Unternehmen

Forschung: Silicon Austria Labs stärkt Zusammenarbeit mit Unternehmen

Silicon Austria Labs wurde gegründet, um an elektronikbasierten Systemen (EBS) der Zukunft zu forschen und um die Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen zu fördern und somit den Wirtschafts- und Forschungsstandort Österreich zu stärken. Im Rahmen einer Roadshow zieht SAL nun durch das Land, um sich mit der Industrie auszutauschen und aktuelle Herausforderungen der EBS-Branche zu diskutieren.

cbaumgartner
Cyborgs: Mehrheit der Österreicher befürwortet Human Augmentation

Cyborgs: Mehrheit der Österreicher befürwortet Human Augmentation

Eine Studie von Kaspersky mit dem Titel "The Future of Human Augmentation 2020: Opportunity or Dangerous Dream?", bei der auch eintausend Verbraucher in Österreich befragt wurden, zeigt: Nahezu alle Befragten (92 Prozent) würden generell ihren Körper verbessern, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten.

cbaumgartner
Heimische Startups suchen Wege aus Coronakrise

Heimische Startups suchen Wege aus Coronakrise

In den USA läuft derzeit die TechCrunchDisrupt, die Vorzeigemesse der US-Startup-Szene. Auch Unternehmen aus Österreich haben ihre Produktinnovationen und Apps vor Investoren und Messegästen präsentiert. Coronabedingt wurde dieses Jahr ausschließlich virtuell gepitcht und genetzwerkt.

cbaumgartner
Coronavirus: Bürger fast wieder so mobil wie vor der Krise

Coronavirus: Bürger fast wieder so mobil wie vor der Krise

Über den Sommer und zum Schulstart präsentierten sich die Österreicher wieder fast so mobil wie vor dem Corona-Lockdown. Das lässt sich an Analysen anonymisierter Bewegungsdaten des Telekomunternehmens A1 und der Firma Invenium ablesen. Dort zeigt sich aber auch die Tourismus-Misere vieler Städte - allen voran der "Extremausreißer" Wien.

cbaumgartner
Neue Unternehmenskultur: Beschäftigte fordern dauerhaftes Home-Office

Neue Unternehmenskultur: Beschäftigte fordern dauerhaftes Home-Office

Die Mehrheit der Beschäftigten in Österreich wünscht sich vom Arbeitgeber einen dauerhaften Home-Office-Einsatz zu erlauben bis es einen COVID-19-Impfstoff gibt. Gleichzeitig hoch im Kurs stehen mehr Freiräume bei Entscheidungen sowie der Wunsch, Mitarbeiter auf Distanz online zu führen. Das sind Ergebnisse der Studie „Arbeitsplatz der Zukunft in der digitalen Welt“ der Kapsch Group.

awolschann
Größtes Energiepaket seit Jahrzehnten ist auf dem Weg

Größtes Energiepaket seit Jahrzehnten ist auf dem Weg

Die Produktionskapazität für Strom aus erneuerbaren Quellen bis 2030 um 27 TWh (Terawattstunden) soll ausgebaut werden und somit um die Hälfte größer sein als heute. Das neue Gesetz zum Energiepaket um rund zehn Milliarden Euro ist schon in Begutachtung.