Entscheiden und Entwickeln Archive » Page 29 of 30 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Entscheiden und Entwickeln


ADMIN EB Host
Ransomware: Wie sich KMU vor Cyberkriminalität schützen können

Ransomware: Wie sich KMU vor Cyberkriminalität schützen können

Es ist eine neue, stark anwachsende Methode von Kriminellen, im Internet an Geld zu gelangen: Mit sogenannter „Ransomware“ werden Rechner angegriffen und vorübergehend außer Gefecht gesetzt – der entstandene Schaden für die Betroffenen ist oft extrem hoch. Wie gehen die Kriminellen vor? Ransomware sind gezielt eingesetzte „Erpressungstrojaner“, die angeben, alle Daten des Opfers verschlüsselt oder […]

ADMIN EB Host
Studie: Unternehmen weltweit schlecht auf Krisen vorbereitet

Studie: Unternehmen weltweit schlecht auf Krisen vorbereitet

Die globale Deloitte Studie „A crisis of confidence“ enthüllt große Defizite der Unternehmen bei der aktiven Krisenprävention. Zwar vertrauen 76 % der Befragten auf die grundsätzliche Fähigkeit ihres Unternehmens mit Krisen umzugehen. Aber nur weniger als die Hälfte glaubt, dass auch die Ressourcen und Abläufe für eine bestmögliche Krisenbewältigung vorhanden sind.

ADMIN EB Host
Tirol: Landesregierung unterstützt die Beschäftigung einer „InnovationsassistentIn“

Tirol: Landesregierung unterstützt die Beschäftigung einer „InnovationsassistentIn“

Die Landesregierung Tirol verlängert das Förderprogramm einer „InnovationsassistentIn“: Anträge müssen bis 30. April 2016 eingereicht werden. Eckpunkte des Förderprogramms Mit der Förderung ‚InnovationsassistentIn‘ unterstützt das Land Tirol Personal- und Qualifizierungskosten eines/r neu einzustellenden Innovationsassistenten/in. Dessen Tätigkeitsfelder können in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Dienstleistungsinnovationen, Innovationsorganisation, Kommunikations- und Informationstechnologien sowie Tourismusinnovationen und –management angesiedelt sein. Wer […]

ADMIN EB Host
Textil-Handel: Kunden wünschen sich Cross-Channel-Angebote

Textil-Handel: Kunden wünschen sich Cross-Channel-Angebote

Kunden der Textil-Branche wünschen sich mehr Cross-Channel-Service durch Verkaufspersonal. Eine bessere Verzahnung von stationärem und Online-Angebot könnte den Textil-Handel davor bewahren, Kunden an die Konkurrenz zu verlieren. Die Situation entscheidet Die meisten Modekäufer entscheiden je nach Situation, ob sie stationär oder online shoppen – ein klarer Vorteil für Multi-Channel-Unternehmen, die auf eine zielgruppengerechte Verzahnung der […]

ADMIN EB Host
Warum der Standort Österreich international an Bedeutung verliert

Warum der Standort Österreich international an Bedeutung verliert

Wettbewerbsfähigkeit wird oft rein kostenmäßig definiert. Das Augenmerk wird dabei auf Parameter wie niedrige Löhne und Energiepreise gelegt. Für Industrieländer wie Österreich spielen aber Faktoren wie Innovation, Ausbildung und staatliche und nicht staatliche Institutionen eine wichtige Rolle, schreibt der Leiter des WIFO, Karl Aiginger .

ADMIN EB Host
Arbeitskosten Metall- und Elektrobranche: Österreichs Unternehmen zahlen europaweit am meisten für arbeitsfreie Zeit

Arbeitskosten Metall- und Elektrobranche: Österreichs Unternehmen zahlen europaweit am meisten für arbeitsfreie Zeit

Österreichs Metall -und Elektroindustrie hat europaweit mit den höchsten Personalzusatzkosten zu kämpfen. Mit 95,5 Prozent des Entgelts für geleistete Arbeitszeit zahlen Österreichs Arbeitgeber für arbeitsfreie Tage, Urlaubsgeld oder Kosten für Aus- und Weiterbildung am meisten. Das geht aus einer am Montag publizierten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber hervor.

ADMIN EB Host
Geschäftsführer-Klima Index: 2015 macht den Bossen Sorgen

Geschäftsführer-Klima Index: 2015 macht den Bossen Sorgen

Die österreichischen Unternehmen ziehen eine positive Bilanz ihrer Geschäfte für 2014: Gut die Hälfte der Firmen konnte 2014 Umsatz und Profitabilität steigern, ergab eine aktuelle Kienbaum-Studie. Die Aussichten für 2015 sind hingegen durchwachsen: Die Erwartungen in die österreichische Wirtschaftsentwicklung sind mehr als verhalten. Im Export werden die Auswirkungen  der Russland-Ukraine-Krise deutlich spürbar. Vertriebsmanagement wird immer wichtiger. […]

ADMIN EB Host
Österreichs Arbeitskosten im oberen EU-Mittelfeld

Österreichs Arbeitskosten im oberen EU-Mittelfeld

Deutschland und Österreich liegen mit ihren Arbeitskosten im oberen Mittelfeld der Europäischen Union. Mit 31,30 Euro pro Stunde lag die Bundesrepublik bei den Arbeitskosten für die Privatwirtschaft 2013 an achter Stelle, vor Österreich, das mit 30,9 Euro auf Rang neun kam. Im Schnitt des Euroraums kostet eine Arbeitsstunde in der Privatwirtschaft 29 Euro, im Schnitt […]