Innovationen und Trends Archive » Page 141 of 146 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Innovationen und Trends


 Österreich belegt in Innovationsranking Platz 17 von 50

 Österreich belegt in Innovationsranking Platz 17 von 50

Österreich belegt in einem globalen Innovationsranking des Finanznachrichtendiensts Bloomberg den 17. Rang von 50. Am innovationsfreundlichsten sind demnach Südkorea, Japan und Deutschland, gefolgt von Finnland, Israel und den USA. In der Unterkategorie Fertigungsprozesse hat es Österreich auf den 5. Platz geschafft, im Bereich Hightech-Firmen dagegen nur auf den 36. Rang.

ADMIN EB Host
Neue Broschüre liefert Zukunftstrends zum Nachlesen

Neue Broschüre liefert Zukunftstrends zum Nachlesen

Aufgrund der starken Nachfrage hat das WIFI Unternehmerservice die Broschüre „Zukunftsmarkt Best Ager. Trends & Handlungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen“ überarbeitet und neu aufgelegt. Sie wurde mit aktuellen Zahlen und Beispielen ergänzt und den heute geltenden Bedürfnissen angepasst. Die Broschüre informiert über Trends und vor allem über die Ansprüche und Erwartungen dieser Zielgruppe. Damit wird es […]

ADMIN EB Host
Heimischer Energieverbrauch 2014 rückläufig – Stromimporte steigen

Heimischer Energieverbrauch 2014 rückläufig – Stromimporte steigen

Österreichs Gasverbrauch ist 2014 auf ein 20-Jahres-Tief gefallen, auch der Stromverbrauch sank. Die Erdgas-Abgabe an Endkunden fiel laut vorläufigen E-Control-Zahlen gegenüber 2013 um 9,4 Prozent auf 78.732 Gigawattstunden bzw. 7 Mrd. Kubikmeter. Das ist der niedrigste Wert seit zwanzig Jahren. Der Stromverbrauch sank um 1,1 Prozent auf 68.736 GWh. Die in Österreich erzeugte Strommenge ging 2014 […]

ADMIN EB Host
F&E-Ausgaben: China überholt EU bei Innovationen

F&E-Ausgaben: China überholt EU bei Innovationen

Das Reich der Mitte schraubt die Ausgaben für Forschung & Entwicklung stark nach oben. Sinnbild dafür ist unter anderem das Raumfahrtprogramm der Chinesen.  Die Grafik von Statista zeigt, dass die Ausgaben für Forschung und Entwicklung im Milliardenvolk rasant steigen. 2008 wurde Dauerkonkurrent Japan überholt, nun steht China kurz davor, auch die EU beim Anteil an den weltweiten Ausgaben für […]

ADMIN EB Host
Österreicher wechselten Strom- und Gaslieferanten so häufig wie noch nie

Österreicher wechselten Strom- und Gaslieferanten so häufig wie noch nie

Noch nie haben die österreichischen Haushalte und Unternehmen so oft ihren Strom- oder Gaslieferanten gewechselt wie im vergangenen Jahr. Rund 268.000 Haushalte und Unternehmen haben sich 2014 einen neuen Strom- bzw. Gaslieferanten gesucht. Das entspricht einem Plus von knapp 90 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit wurden die höchsten Wechselzahlen seit der Liberalisierung des Strom- […]

ADMIN EB Host
Geschäftsraummieten: Erhaltungspflicht für Heizthermen und Boiler beim Vermieter

Geschäftsraummieten: Erhaltungspflicht für Heizthermen und Boiler beim Vermieter

Das neue Mietrechtsgesetz hat auch für Geschäftsraummieten in Gebäuden, die vor 1953 errichtet wurden, eine maßgebliche Neuregelung: Seit 1.1.2015 wird die Erhaltungspflicht von mitvermieteten Heizthermen, mitvermieteten Warmwassrboilern und sonstigen mitvermieteten Wärmebereitungsgeräten ausdrücklich geregelt. Die Erhaltungspflicht liegt zwingend beim Vermieter. Anderslautende, bereits geltende vertragliche Regelungen sind ungültig. 

ADMIN EB Host
Industrie 4.0 verspricht 20 Prozent höhere Produktivität bis 2020

Industrie 4.0 verspricht 20 Prozent höhere Produktivität bis 2020

Industrie 4.0 bedeutet eine zunehmende Digitalisierung von Produkten, Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodellen. Die durchgängige Digitalisierung verspricht die präzise Steuerung des gesamten Produktionsprozesses. Laut einer Studie von PwC sollen in Österreich jährlich vier Mrd. Euro in die digitale Umstellung investiert werden. Die Produktivität soll dadurch bis 2020 um 20 Prozent erhöht werden.

ADMIN EB Host
Ölbranche steht vor heftigem Konzentrationsschub

Ölbranche steht vor heftigem Konzentrationsschub

Der Öl- und Gassektor wird derzeit neu geordnet. Auslöser ist der Sinkflug des Ölpreises, der nach dem Höchststand von 115 US-Dollar Ende Juni 2014 auf unter 50 US-Dollar pro Barrel Brent gefallen ist. Der enorme Preisdruck verursacht Cashflow-Probleme, deshalb müssen Ölfirmen aktiv nach neuen Perspektiven suchen. Eine Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearney prognostiziert, dass die Branchen-Unternehmen 2015 mit […]