Regierungsprogramm 2020 » Seite 15 von 17 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Regierungsprogramm 2020


ADMIN EB Host
Registrierkassen: Jetzt wird es mit den Erleichterungen amtlich

Registrierkassen: Jetzt wird es mit den Erleichterungen amtlich

Im Finanzausschuss im Parlament sind am Donnerstag Erleichterungen in der Registrierkassenpflicht auf den Weg gebracht worden. Kommende Woche steht die Abstimmung im Plenum bevor. Der Zusatzantrag von SPÖ und ÖVP bringt eine Ausnahme von der Registrierkassenpflicht für Umsätze außerhalb fester Räumlichkeiten, wenn diese unter 30.000 Euro pro Jahr bleiben.

ADMIN EB Host
Das sind die Neuerungen bei der Registrierkassenpflicht

Das sind die Neuerungen bei der Registrierkassenpflicht

Der Ministerrat hat Erleichterungen für gemeinnützige Vereine und kleine Betriebe beschlossen. Die ehrenamtliche Mitarbeit von Vereinsmitgliedern bei Vereinsfesten lässt keine Lohnsteuer- und SV-Pflicht entstehen – auch nicht bei Kooperationen mit Wirten.

ADMIN EB Host
Registrierkassen: So wird die Pflicht zum Nutzen für Ihr Unternehmen

Registrierkassen: So wird die Pflicht zum Nutzen für Ihr Unternehmen

Seit Anfang des Jahres gilt in Österreich die Registrierkassenpflicht, Bis 30. Juni 2016 gibt es noch eine Sonderregelung, danach wird abgestraft. Bei aller Belastung – die neue Regelung kann für Unternehmen auch Vorteile bringen, informiert die Steuerberatungskanzlei Siart auf gründer.at.

ADMIN EB Host
Keine zusätzliche Registrierkasse für Kellergassenfeste

Keine zusätzliche Registrierkasse für Kellergassenfeste

Bei Veranstaltungen abseits der Betriebsstätte, die nur wenige Tage dauern, sind keine zusätzlichen Registrierkassen notwendig.  Damit werden speziell Kellergassen- und andere Brauchtumsfeste entlastet. Der Österreichische Weinbauverband und der NÖ Bauernbund haben diese Lösung beim Finanzministerium  angestoßen.

ADMIN EB Host
Burgenland: Land zahlt Dorfwirten einen Registrierkassenbonus

Burgenland: Land zahlt Dorfwirten einen Registrierkassenbonus

Das Land Burgenland fördert Wirte mit maximal fünf Mitarbeitern mit 200 Euro für den Ankauf oder Aufrüstung von Registrierkassen. Die Subvention läuft von 1. April bis 30. Juni 2016. Vereine werden nicht unterstützt.