Regierungsprogramm » Seite 2 von 32 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Regierungsprogramm


cbaumgartner
Neue Bildungsperspektive für Lehrabsolventen soll kommen
Neue Bildungsperspektive für Lehrabsolventen soll kommen

Neue Bildungsperspektive für Lehrabsolventen soll kommen

Die Regierung will Absolventen einer Lehre eine neue Weiterbildungsschiene im nicht-akademischen Bereich eröffnen. Unter dem Namen "Höhere berufliche Bildung" soll daher ein Prozess zur Erarbeitung der Rahmenbedingungen gestartet werden - etwa die Kriterien für die entsprechenden Qualifikationen sowie die Abschlussbezeichnungen.

cbaumgartner
Corona: Österreich sperrt wieder auf
Corona: Österreich sperrt wieder auf

Corona: Österreich sperrt wieder auf

Der Corona-Lockdown soll wie geplant am Sonntag zu Ende sein. Das haben sowohl Kanzler Karl Nehammer (ÖVP) als auch Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) verkündet. Öffnungen ermöglichen will der Bund in allen Bereichen. Doch zumindest in Wien werden Gastronomie und Tourismus eine weitere Woche zuwarten müssen. Die endgültige Entscheidung fällt noch diese Woche.

cbaumgartner
Bestehende und neue Covid-19-Förderungen aus Anlass des aktuellen Lockdowns
Bestehende und neue Covid-19-Förderungen aus Anlass des aktuellen Lockdowns

Bestehende und neue Covid-19-Förderungen aus Anlass des aktuellen Lockdowns

Im Rahmen einer Pressekonferenz am 19. November 2021 wurde seitens der Bundesregierung unter anderem ein dreiwöchiger bundesweiter Lockdown angekündigt. Dieser umfassende Lockdown soll österreichweit von 22. November 2021 bis 12. Dezember 2021 (regional auch länger) dauern.

cbaumgartner
Lockdown: Wirtschafts-Hilfspaket für Betriebe und Beschäftigte notwendig
Lockdown: Wirtschafts-Hilfspaket für Betriebe und Beschäftigte notwendig

Lockdown: Wirtschafts-Hilfspaket für Betriebe und Beschäftigte notwendig

Aus der Sicht der Wirtschaft sind die nun angekündigten Verlängerungen der Wirtschaftshilfen ein dringend notwendiger Schritt. WKÖ-Präsident Harald Mahrer: „Es ist ein richtiges und wichtiges Signal für die heimischen Betriebe und ihre Beschäftigten, dass die Regierung nun unsere Forderungen aufgreift und ein umfassendes Unterstützungspaket für Betriebe vorlegt.“