Regierungsprogramm » Seite 3 von 30 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Regierungsprogramm


cbaumgartner
Klimaschutz: 40 Millionen Euro für heimische Innovationen
Klimaschutz: 40 Millionen Euro für heimische Innovationen

Klimaschutz: 40 Millionen Euro für heimische Innovationen

Der Klima- und Energiefonds fördert erneut F&E-Vorhaben sowie Klimaschutz-Demonstrationsprojekte im Rahmen des Programms „Vorzeigeregion Energie“. Zur Verfügung stehen bis zu 40 Mio. Euro, dotiert aus Mitteln des Bundesministeriums für Klimaschutz (BMK).

cbaumgartner
Die wichtigsten Infos zur Phase 4 der Kurzarbeit
Die wichtigsten Infos zur Phase 4 der Kurzarbeit

Die wichtigsten Infos zur Phase 4 der Kurzarbeit

Die Bundesregierung und die Sozialpartner haben eine Verlängerung der Corona-Kurzarbeit um weitere drei Monate beschlossen. Seit 1. April bis 30. Juni 2021 gilt Phase 4 der Kurzarbeit. Die Antragstellung ist seit dem 6. April bis 6. Mai 2021 und rückwirkend mit 1. April 2021 möglich.

cbaumgartner
Tourismusbranche bereitet sich auf mögliche Hotelöffnung im Mai vor
Tourismusbranche bereitet sich auf mögliche Hotelöffnung im Mai vor

Tourismusbranche bereitet sich auf mögliche Hotelöffnung im Mai vor

Die heimische Tourismusbranche bereitet sich langsam auf mögliche Öffnungen im Mai vor. Seit vergangenem November sind Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen für Privatgäste coronabedingt gesperrt. Zwei Drittel der Hotels könnten bis Mitte Mai öffnen, wenn es die Corona-Infektionslage zulässt, geht aus einer aktuellen Branchenbefragung der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) hervor.

cbaumgartner
Ratgeber zum Ausfallsbonus: Teil-Kompensation des Umsatzausfalls
Ratgeber zum Ausfallsbonus: Teil-Kompensation des Umsatzausfalls

Ratgeber zum Ausfallsbonus: Teil-Kompensation des Umsatzausfalls

Mit dem Ausfallsbonus soll sowohl geschlossenen Unternehmen als auch allen anderen schwer getroffenen Unternehmen ergänzend zu den bisherigen Hilfen zusätzliche Liquidität ermöglicht werden. Die Experten von LBG Österreich – Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung haben die wesentlichen Eckpunkte zusammengefasst.

cbaumgartner
Insolvenzen so niedrig wie zuletzt vor 30 Jahren
Insolvenzen so niedrig wie zuletzt vor 30 Jahren

Insolvenzen so niedrig wie zuletzt vor 30 Jahren

Die Insolvenzen bleiben voraussichtlich auch 2021 auf künstlich niedrigem Niveau. Grund dafür sind die Maßnahmenpakete, um die Folgen der Covid-19-Pandemie abzufedern. Die Insolvenzentwicklung sei derzeit aber nicht von Marktmechanismen, sondern von der weiteren Entwicklung und dem Fortbestand der Unterstützungsmaßnahmen abhängig. Zu diesem Schluss kommt die Kreditversicherung Acredia.