Steuern Archive » Seite 32 von 32 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Kategorie: Steuern


ADMIN EB Host
Außenhandel: Einstellung der Fax-Dokumentenübermittlung bei e-Zoll
Außenhandel: Einstellung der Fax-Dokumentenübermittlung bei e-Zoll

Außenhandel: Einstellung der Fax-Dokumentenübermittlung bei e-Zoll

Fax-Übermittlung ist out – auch im elektronischen Zollverfahren. Im Falle einer Dokumentenanforderung ist eine Übermittlung mittels Email am zweckmäßigsten. Wirtschaftsbeteiligte, deren Zollsystem eine elektronische Dokumentenübermittlung nicht unterstützt, können im Falle einer Dokumentenanforderung die betreffenden Dokumente mittels E-Mail dem zuständigen Kundenteam übermitteln. Dabei ist zu beachten, dass jedes angeforderte Dokument als eigene Datei dem E-Mail anzuhängen ist (kein Zusammenführen der […]

ADMIN EB Host
So nützen Sie die steuerlich begrenzte Spendenhöhe optimal
So nützen Sie die steuerlich begrenzte Spendenhöhe optimal

So nützen Sie die steuerlich begrenzte Spendenhöhe optimal

Bisher konnten Spenden in Höhe von 10% des Vorjahresgewinnes steuerlich geltend gemacht werden. Ab 1.1.2013 ist bei der Berechnung des Spenden-Höchstbetrages jedoch auf den Gewinn bzw. das Einkommen des laufenden Jahres Bezug zu nehmen. Dadurch soll vermieden werden, dass in Gewinnjahren aufgrund eines Vorjahresverlustes ein Spendenabzug nicht möglich ist, heißt es im Newsletter der Steuerberatungsgruppe […]

ADMIN EB Host
EU erwägt abgespeckte Finanztransaktionssteuer
EU erwägt abgespeckte Finanztransaktionssteuer

EU erwägt abgespeckte Finanztransaktionssteuer

Die EU prüft einem Medienbericht zufolge eine abgespeckte Version der umstrittenen Finanztransaktionssteuer. Diese Version könne im Umfang begrenzt sein und der britischen Stempelsteuer ähneln, berichtete die niederländische Zeitung „Het Financieele Dagblad“ am Mittwoch unter Berufung auf nicht näher genannte Diplomaten. Die britische Stempelsteuer erfasst lediglich einen kleinen Teil der Handelsgeschäfte, nämlich die Aktienkäufe. Die EU-Finanzminister […]