AIT Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: AIT


awolschann
Alpbacher Technologiegespräche starten am 27. August

Alpbacher Technologiegespräche starten am 27. August

Nur noch zwei Wochen bis zur Eröffnung der Alpbacher Technologiegespräche 2020. Im 75. Jubiläumsjahr findet das Forum digital statt. Zum Sonderpreis von 90 Euro können Interessierte das komplette Programm des Europäischen Forums mitverfolgen.

cbaumgartner
Klimawandel: AIT entwickelt digitale Lösungen zur Analyse

Klimawandel: AIT entwickelt digitale Lösungen zur Analyse

Im vom AIT Austrian Institute of Technology koordinierten und von der EU geförderten Horizon 2020 Projekt CLARITY (Integrated Climate Adaptation Service Tools for Improving Resilience Measure Efficiency) werden digitale Werkzeuge und Dienstleistungen entwickelt, mit deren Hilfe negative Auswirkungen des Klimawandels auf Europas Städte analysiert und bewertet werden können.

awolschann
AIT: Innovatives E-Mobilitätskonzept auf zwei Rädern

AIT: Innovatives E-Mobilitätskonzept auf zwei Rädern

Zur Einhaltung zukünftiger Emissionsbeschränkungen müssen für Städte Strategien entwickelt werden, um den Verkehr und damit die Umweltverschmutzung zu reduzieren. Elektrisch angetriebene Zweiräder werden einen Teil der Lösung darstellen.

awolschann
AIT: Photovoltaik-Überdachung für die Autobahn

AIT: Photovoltaik-Überdachung für die Autobahn

Die Energiegewinnung durch Photovoltaik (PV) gehört zu den Schlüsseltechnologien zur Erhöhung des Anteils der erneuerbaren Energiequellen an der Primärenergieproduktion. Der Einsatz dieser Technologie in großem Maßstab setzt jedoch die Verfügbarkeit entsprechender Flächen für die Installation von Photovoltaikmodulen voraus.

awolschann
AIT: Digitale Hilfe für Betreuung und Pflege

AIT: Digitale Hilfe für Betreuung und Pflege

Die Forscher des AIT Austrian Institute of Technology entwickelten eine interaktive App für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz, um sie und die Betroffenen in ihrem Alltag zu unterstützen. Ziel des Forschungsprojektes ist es, professionelles Wissen, Training und rasche Hilfestellung in herausfordernden Situationen mittels Smartphone zu bieten.