Bildung Archive » Seite 3 von 3 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Bildung


ADMIN EB Host
Bildung in Zahlen: Österreichs tertiäre Bildungsschicht wächst langsamer als EU-Schnitt
Bildung in Zahlen: Österreichs tertiäre Bildungsschicht wächst langsamer als EU-Schnitt

Bildung in Zahlen: Österreichs tertiäre Bildungsschicht wächst langsamer als EU-Schnitt

Laut Statistik Austria verfügten im Jahr 2010 bereits 14,9% der Personen im Haupterwerbsalter von 25 bis 64 Jahren über einen Hochschul-, Akademie- oder Kollegabschluss. Wie Analysen in der Publikation „Bildung in Zahlen 2011/12“ zeigen, ist die Zunahme der vergangenen Jahre insbesondere auf die gestiegene Beteiligung von Frauen am tertiären Bildungsbereich zurückzuführen. 2010 hatten 15,8% der […]

ADMIN EB Host
WIFO: Was Österreich tun muss, um seine Universitäten auf internationales Niveau zu bringen
WIFO: Was Österreich tun muss, um seine Universitäten auf internationales Niveau zu bringen

WIFO: Was Österreich tun muss, um seine Universitäten auf internationales Niveau zu bringen

Österreichs Hochschulen fallen bei den Forschungsleistungen immer weiter zurück. Vergleichbare skandinavische Staaten haben in den letzten Jahren ihren Vorsprung auf österreichische Institutionen ausgebaut. Das WIFO fordert einen stärkeren Zusammenhang zwischen Forschungs-leistung der Institute und ihrer öffentliche Finanzierung. Außerdem müssten die Personalstrukturen jungen WissenschafterInnen Perspektiven zu bieten.

ADMIN EB Host
Uni-Misere ist überall: Deutsche Hochschulen nicht ausreichend auf Demografieknick vorbereitet
Uni-Misere ist überall: Deutsche Hochschulen nicht ausreichend auf Demografieknick vorbereitet

Uni-Misere ist überall: Deutsche Hochschulen nicht ausreichend auf Demografieknick vorbereitet

Auch andere Länder haben ihre Probleme mit dem Zustand ihrer Universitäten. Um sinkenden Studierendenzahlen, der wachsenden Vielfältigkeit der Bildungsbiographien und dem steigenden Weiterbildungsbedarf gerecht zu werden, müsse die Hochschullandschaft mehr Jugendliche mit Migrationshintergrund und mehr Nichtakademikerkinder zum Studienerfolg führen, heißt es im  Hochschulbildungsreport des Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und von McKinsey & Company.

ADMIN EB Host
Bildungskarenz Neu: Finanzielle Unterstützung für Weiterbildung neben Teilzeitjob vorgeschlagen
Bildungskarenz Neu: Finanzielle Unterstützung für Weiterbildung neben Teilzeitjob vorgeschlagen

Bildungskarenz Neu: Finanzielle Unterstützung für Weiterbildung neben Teilzeitjob vorgeschlagen

Die Bildungskarenz soll künftig attraktiver, treffsicherer und flexibler werden. Ein konkreter Vorteil der geplanten „Bildungskarenz Neu“ liegt laut darin, dass die an einer Bildungskarenz interessierten Beschäftigten künftig auch aktiv im Beruf bleiben und sich gleichzeitig durch Bildungsmaßnahmen weiter qualifizieren können. Sofern der Arbeitgeber einverstanden ist, kann der Mitarbeiter seine Arbeitszeit verkürzen und Bildungsmaßnahmen ergreifen. Der […]

ADMIN EB Host
Bildung in Zahlen: Akademikeranteil seit 2001 um mehr als 40 Prozent gestiegen
Bildung in Zahlen: Akademikeranteil seit 2001 um mehr als 40 Prozent gestiegen

Bildung in Zahlen: Akademikeranteil seit 2001 um mehr als 40 Prozent gestiegen

Im Jahr 2009 verfügten laut Bildungsstandregister von Statistik Austria bereits 14,6% der Personen im Haupterwerbsalter (25 bis 64 Jahre) über einen Universitäts-, Fachhochschul-, Akademie- oder Kollegabschluss. Bei der Volkszählung 2001 lag dieser Anteil noch bei 10,5%. Wie Analysen in der aktuellen Publikation Bildung in Zahlen 2010/11 zeigen, sind Personen mit höherer Bildung tendenziell zu einem größeren Anteil […]

ADMIN EB Host
OECD sieht verminderte Chancengleicheit an Österreichs Schulen
OECD sieht verminderte Chancengleicheit an Österreichs Schulen

OECD sieht verminderte Chancengleicheit an Österreichs Schulen

Die Leistungen österreichischer Schüler hängen stärker von der sozialen Herkunft ab als in vielen anderen Industrieländern. Der aktuelle OECD-Bericht appelliert daher, bereits begonnene Reformen weiterzuverfolgen und Schulen mit vielen benachteiligten Schülern stärker zu unterstützen. Gezielte Maßnahmen für schwache Schüler oder Schulen könnten die Zahl der Schulabbrecher senken sowie das Wirtschaftswachstum und eine gerechtere Gesellschaft fördern, […]