E-Commerce Archive » Seite 15 von 17 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: E-Commerce


ADMIN EB Host
Online-Shops: Wesentliche Änderungen in der Umsatzsteuer mit 1.1.2015
Online-Shops: Wesentliche Änderungen in der Umsatzsteuer mit 1.1.2015

Online-Shops: Wesentliche Änderungen in der Umsatzsteuer mit 1.1.2015

Bisher waren Leistungen, die elektronisch (Musik, Filme Software) für Endverbraucher erbracht wurden, in jenem Staat umsatzsteuerpflichtig, in dem der Verkäufer seinen Sitz hat. Ab 1.1.2015 entsteht die Umsatzsteuerpflicht in jenem Staat, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat. Es ist somit der jeweilige Steuersatz des Staates in Rechnung zu stellen, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat.  Online-Shops müssen sich […]

ADMIN EB Host
Multi-Chanel: Jeder zweite deutsche Onlineshop setzt auf zusätzliche Vertriebskanäle
Multi-Chanel: Jeder zweite deutsche Onlineshop setzt auf zusätzliche Vertriebskanäle

Multi-Chanel: Jeder zweite deutsche Onlineshop setzt auf zusätzliche Vertriebskanäle

50,4 Prozent der Onlineshops in Deutschland betreiben zusätzlich ein oder mehrere stationäre Geschäfte im Inland. Das ist ein Ergebnis der von Statista und dem EHI veröffentlichten Studie der „“. Die Studie untersucht den deutschen B2C E-Commerce-Markt aus Angebotssicht anhand einer detaillierten Analyse der 1.000 größten Online-Shops. Ein weiterer wichtiger Vertriebskanal sind mobile Websites oder Apps, […]

ADMIN EB Host
Mobile Commerce: Einkaufen über Smartphones ist in Europa auf dem Vormarsch
Mobile Commerce: Einkaufen über Smartphones ist in Europa auf dem Vormarsch

Mobile Commerce: Einkaufen über Smartphones ist in Europa auf dem Vormarsch

Rund 23 Prozent aller weltweit getätigten Online-Zahlungen werden auf mobilen Endgeräten getätigt (Mobile Commerce). Das geht aus einem aktuellen Report des mobilen Payment-Spezialisten Adyen hervor. Demnach sind europäische Online-Käufer am ehesten geneigt, den Kauf auf dem Smartphone oder Tablet abzuschließen. In Deutschland liegt der Anteil mobiler Zahlungen mit 16 Prozent deutlich unter dem europäischen Schnitt. Allerdings: Asien weist […]

ADMIN EB Host
Wardrobing: Der Betrug mit Online-Retouren
Wardrobing: Der Betrug mit Online-Retouren

Wardrobing: Der Betrug mit Online-Retouren

Onlinehandler kämpfen immer öfter mit der Retournierung gebrauchter Waren. Die Güter werden getragen (bei Kleidung) oder genutzt (TV-Sets während der Fußball-WM), um sie danach innerhalb der gesetzlichen 14tägigen Rückgabefrist zurückzuschicken. Nahezu zehn Prozent der Onmlinehändler klagen über die zunehmende Unsitte des Wardrobing. Rechtliche Maßnahmen sind für die Unternehmen nur schwerlich durchzusetzen. 

ADMIN EB Host
Die zehn umsatzstärksten Geschäftsfelder im Internet
Die zehn umsatzstärksten Geschäftsfelder im Internet

Die zehn umsatzstärksten Geschäftsfelder im Internet

Das meiste Geschäft wird im Internet noch immer mit „Suche“ gemacht. An zweiter Stelle stehen Portale, die ihren Umsatz mit Reisen und Flügen machen. Soziale Netzwerke folgen erst auf Platz 6. Der B2C-Internet-Markt ist in Deutschland im vergangenen Jahr auf ein Umsatzvolumen von 8,6 Milliarden Euro gewachsen. Das geht aus der Studie der „Internet-Markt Deutschland 2014“ hervor. […]

ADMIN EB Host
KEP-Markt: Same-Day-Zustellung und Gratis-Abholung werden zum Erfolgsprinzip
KEP-Markt: Same-Day-Zustellung und Gratis-Abholung werden zum Erfolgsprinzip

KEP-Markt: Same-Day-Zustellung und Gratis-Abholung werden zum Erfolgsprinzip

Der E-Commerce-Paketmarkt wird sich in den kommenden zehn Jahren verdoppeln. Logistik ist dabei einer der Schlüsselfaktoren, ob Verkaufsportale erfolgreich werden oder nicht. Heute stehen Same-Day-Lösungen kurz vor dem Durchbruch Logistikdienstleister profitieren damit zwar von hohen Wachstumsraten, müssen ihre Produkte allerdings schärfen. Geschwindigkeit ohne Aufpreis wird zum Erfolgsschlüssel.

ADMIN EB Host
Verbraucherrechte-Richtlinie: Alle Zusatzkosten eines Online-Kaufs müssen sichtbar sein
Verbraucherrechte-Richtlinie: Alle Zusatzkosten eines Online-Kaufs müssen sichtbar sein

Verbraucherrechte-Richtlinie: Alle Zusatzkosten eines Online-Kaufs müssen sichtbar sein

  Es betrifft vor allem Betreiber von Online-Shops: Mit der Einführung der Verbraucherrechte-Richtlinie im Juni 2014 müssen alle Kosten eines Internet-Kaufs sichtbar gemacht werden. Mit der sogenannten „Buttonlösung“  wird sichergestellt, dass Internetnutzerinnen und Internetnutzer nur zahlen müssen, wenn sie ihre Zahlungspflicht wirklich kennen.

ADMIN EB Host
Verbraucherrechte-Richtlinie: Große Veränderungen für E-Commerce-Betreiber
Verbraucherrechte-Richtlinie: Große Veränderungen für E-Commerce-Betreiber

Verbraucherrechte-Richtlinie: Große Veränderungen für E-Commerce-Betreiber

Mit der Verbraucherrechte-Richtlinie, die am 13. Juni 2014 in Kraft treten wird, werden die Richtlinien über Haustürgeschäfte und e zusammengeführt. In Österreich gibt es dazu noch keinerlei öffentliche legistische Vorarbeiten. Dennoch müssen sich Internetanbieter rechtzeitig auf verlängerte Widerrufs- und Preisaus-zeichungsbestimmungen einrichten.