Energiepreise Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Energiepreise


cbaumgartner
Gefüllte Speicher und drohende Rezession dämpfen Gaspreis
Gefüllte Speicher und drohende Rezession dämpfen Gaspreis

Gefüllte Speicher und drohende Rezession dämpfen Gaspreis

Gaskunden zittern vor drastischen Preiserhöhungen ihrer Versorger und sehen sich den Winter in unbeheizten Wohnungen verbringen. An den Börsen entspannt sich die Lage aber etwas, obwohl Lieferungen aus Russland fast zum Erliegen gekommen sind. Experten zufolge können Erdgas-Abnehmer für die kommenden Monate auf eine Fortsetzung dieses Trends hoffen.

cbaumgartner
So steht es um den Energiemix der österreichischen Wirtschaft
So steht es um den Energiemix der österreichischen Wirtschaft

So steht es um den Energiemix der österreichischen Wirtschaft

Die Preise für Strom und Gas sind momentan in aller Munde. Hohe Gaspreise und eine langanhaltende Dürreperiode in Europa (die sowohl die Produktion von Wasserkraft als auch Atomenergie beeinträchtigt, da die Atommeiler stark gekühlt werden müssen) lassen die Kosten für Elektrizität in die Höhe schnellen.

cbaumgartner
KMU: Externe Faktoren bereiten die größten Sorgen
KMU: Externe Faktoren bereiten die größten Sorgen

KMU: Externe Faktoren bereiten die größten Sorgen

Zwei Jahre Pandemie, weltweite Probleme in den Logistikketten, die angespannte geopolitische Lage und nicht zuletzt die daraus resultierende Teuerungswelle hinterlassen vor allem bei den Kleinunternehmern Spuren. Wo genau ihre größten Sorgen und Ängste liegen, zeigt eine Studie von ProSaldo.net und Erste Bank.

cbaumgartner
Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie gefährdet
Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie gefährdet

Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie gefährdet

Steigende Energiekosten gepaart mit stark gestiegenen Rohstoffpreisen und massiven Lieferengpässen belasten die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Unternehmen. Negative Auswirkungen auf Investitionen ins Kerngeschäft, aber auch in Forschung und Entwicklung sind zu befürchten.