Erneuerbare Energie Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Erneuerbare Energie


cbaumgartner
Energieversorgung: Infrastrukturausbau notwendig
Energieversorgung: Infrastrukturausbau notwendig

Energieversorgung: Infrastrukturausbau notwendig

Für die Energiewende mit immer mehr Erneuerbarem-Strom und die Einbindung der Energiegemeinschaften muss die E-Wirtschaft den Infrastrukturausbau beschleunigen, vor allem im Bereich der Verteilernetze. Zur Unterstützung der Versorgungssicherheit seien zudem auch "grüne Gase" nötig, sagt Michael Strugl, Präsident Oesterreichs Energie, und auch künftig werde man thermische Kraftwerke als Netzreserve brauchen.

cbaumgartner
Windkraftausbau in Österreich empfindlich eingebrochen
Windkraftausbau in Österreich empfindlich eingebrochen

Windkraftausbau in Österreich empfindlich eingebrochen

In der vom Klimaschutzministerium präsentierten Marktstatistik „Innovative Energietechnologien in Österreich – Marktentwicklung 2019“ wird eine ernüchternde Bilanz der Entwicklung der österreichischen Windbranche aufgezeigt. Der Inlandsmarkt ist von 2018 auf 2019 um 34,2 Prozent eingebrochen. 2020 wird es zu einem weiteren Rückgang von 84 Prozent kommen.

cbaumgartner
OMV und VERBUND starten Bau der größten heimischen Photovoltaik-Anlage
OMV und VERBUND starten Bau der größten heimischen Photovoltaik-Anlage

OMV und VERBUND starten Bau der größten heimischen Photovoltaik-Anlage

Die Energiekonzerne Verbund (Strom) und OMV (Öl und Gas) errichten im Weinviertel nordöstlich von Wien für 10 Millionen Euro die größte Photovoltaik-Anlage Österreichs. Sie soll ein Zehntel des Stromverbrauchs der OMV Austria decken und als Pilotprojekt für weitere solche PV-Anlagen auch im Ausland dienen.

cbaumgartner
Österreich ist „starker Innovator“ bei Energieforschung
Österreich ist „starker Innovator“ bei Energieforschung

Österreich ist „starker Innovator“ bei Energieforschung

Rund 150 Millionen Euro hat Österreich in den vergangenen Jahren durchschnittlich jährlich in die öffentliche Energieforschung investiert, um sich sowohl ökologisch als auch ökonomisch fit für die Zukunft zu machen. Damit liegt das Land im oberen Mittelfeld der insgesamt 30 Mitgliedstaaten der IEA.