Euro Archive » Seite 3 von 22 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Euro


ADMIN EB Host
IWF verlangt weitere Schuldenerleichterungen für Athen
IWF verlangt weitere Schuldenerleichterungen für Athen

IWF verlangt weitere Schuldenerleichterungen für Athen

Die Eurozone muss laut IWF ihre Schuldenerleichterungen für Griechenland deutlich ausweiten. „Griechenlands Schulden können nur mit Maßnahmen zur Schuldenerleichterung tragfähig sein, die viel weiter gehen, als Europa bisher vorgesehen hat“, heißt es in dem am Dienstag in Washington veröffentlichten Bericht.

ADMIN EB Host
Österreichs Staatsausgaben deutlich über Schnitt des Euroraums
Österreichs Staatsausgaben deutlich über Schnitt des Euroraums

Österreichs Staatsausgaben deutlich über Schnitt des Euroraums

  Die Staatsausgaben lagen im Schnitt im Euroraum im vergangenen Jahr bei 49 Prozent. Damit waren sie geringfügig niedriger als 2013. Besonders hoch ist der Wert zum Beispiel in Frankreich – und auch Österreich. Das Aplenland liegt in der Statistik deutlich über dem Euroraum-Durchschnitt.

ADMIN EB Host
Hellas-Banken bleiben bis mindestens Mittwoch zu
Hellas-Banken bleiben bis mindestens Mittwoch zu

Hellas-Banken bleiben bis mindestens Mittwoch zu

Die griechischen Banken bleiben Medien zufolge angesichts der schweren Finanzkrise mindestens bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Den entsprechenden Ministerialerlass habe Vize-Finanzminister Dimitris Mardas am Montag unterzeichnet, berichtete das griechische Fernsehen. Pro Tag können die Griechen weiterhin höchstens 60 Euro von ihren Konten abheben, wie es im Bericht des Staatsradios hieß.

ADMIN EB Host
Inflation in Österreich weiter klar über Eurozonen-Schnitt
Inflation in Österreich weiter klar über Eurozonen-Schnitt

Inflation in Österreich weiter klar über Eurozonen-Schnitt

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) hat in ihrer erstmals durchgeführten Analyse „Inflation Quarterly“ für Österreich eine relativ hohe Inflation errechnet. Die HVPI-Inflationsrate ist demnach seit Jahresbeginn um 0,5 Prozentpunkte auf 1,0 Prozent im Mai gestiegen. Preisdämpfend wirkte sich der mituntersuchte Internethandel aus, teilte die OeNB gestern mit.

ADMIN EB Host
Hauptstreitpunkt bei Griechenland-Lösung Treuhandfonds
Hauptstreitpunkt bei Griechenland-Lösung Treuhandfonds

Hauptstreitpunkt bei Griechenland-Lösung Treuhandfonds

Beim Krisengipfel zur Griechenland-Rettung kristallisiert sich der von den Gläubigern geforderte 50-Mrd.-Euro-Treuhandfonds aus Privatisierungserlösen für Athens Schuldendienst zum Hauptstreitpunkt. Nach Angaben von Diplomaten gibt es den Versuch, eine Kompromissformulierung zu finden, die Athen entgegenkommt. Demnach soll ein gewisser Prozentsatz des Fonds auch für Investitionen nutzbar sein, nicht ausschließlich für den Schuldendienst. Beim zweiten strittigen Thema IWF […]

ADMIN EB Host
Griechische Banken bleiben vorerst bis Montag geschlossen – erste Auswirkungen der Kapitalverkehrskontrollen spürbar
Griechische Banken bleiben vorerst bis Montag geschlossen – erste Auswirkungen der Kapitalverkehrskontrollen spürbar

Griechische Banken bleiben vorerst bis Montag geschlossen – erste Auswirkungen der Kapitalverkehrskontrollen spürbar

Die griechischen Banken bleiben angesichts der schweren Finanzkrise mindestens zwei weitere Tage geschlossen. Den entsprechenden Ministerialerlass habe der stellvertretende Finanzminister Dimitris Mardas am Mittwoch unterzeichnet, berichtete das Staatsradio (ERT). Theoretisch könnten die Banken damit frühestens am Montag wieder öffnen, Experten rechnen aber mit einer Fortsetzung der Schließung.

ADMIN EB Host
Griechische Banken bleiben auch Dienstag und Mittwoch zu
Griechische Banken bleiben auch Dienstag und Mittwoch zu

Griechische Banken bleiben auch Dienstag und Mittwoch zu

Die griechischen Banken sollen für zumindest zwei weitere Tage bis Mittwochabend geschlossen bleiben. Seitens des griechischen Bankenverbandes wurde dies bestätigt,. Die EZB hält auch nach dem „Nein“ der Griechen zu den jüngsten Rettungsangeboten der Gläubiger die Notfall-Hilfen an Hellas-Geldhäuser vorerst aufrecht. Allerdings bleibt die Obergrenze von 89 Mrd. Euro unverändert. 

ADMIN EB Host
Oxi – Griechenland sagt Nein – Varoufakis tritt ab – EZB entscheidet über Notfallkredite
Oxi – Griechenland sagt Nein – Varoufakis tritt ab – EZB entscheidet über Notfallkredite

Oxi – Griechenland sagt Nein – Varoufakis tritt ab – EZB entscheidet über Notfallkredite

61 Prozent der griechischen Bürger lehnen die Spar- und Reformpläne der internationalen Geldgeber ab. Yanis Varoufakis tritt zurück und will damit den Weg freimachen für neue Verhandlungen mit den Gläubigern.Die griechische Zentralbank wird nach Angaben eines Regierungssprechers in Athen bei der Europäischen Zentralbank (EZB) die Erlaubnis für neue Notfallkredite (ELA) an die Banken beantragen.