Handelsverband Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Handelsverband


cbaumgartner
Arbeitsmarkt: Studie empfiehlt Einstellungsförderungen
Arbeitsmarkt: Studie empfiehlt Einstellungsförderungen

Arbeitsmarkt: Studie empfiehlt Einstellungsförderungen

Das Wirtschaftsforschungsinstitut EcoAustria hat im aktuellen Policy Note "Hiring Credits. Einstellungsförderungen: Was der Staat nun für den Arbeitsmarkt tun kann." die Auswirkungen der Corona-Krise auf den österreichischen Arbeitsmarkt untersucht. Die Analyse zeigt: Einstellungsförderungen wären ein geeignetes Instrument für eine zukunftsfähige Gestaltung des heimischen Arbeitsmarkts.

cbaumgartner
Handel: 22.500 Geschäfte öffnen wieder ihre Pforten
Handel: 22.500 Geschäfte öffnen wieder ihre Pforten

Handel: 22.500 Geschäfte öffnen wieder ihre Pforten

Ab 8. Februar dürfen rund 22.500 stationäre Händler ihre Geschäfte mit einer Gesamtverkaufsfläche von mehr als 9 Mio. Quadratmeter unter strengen Auflagen wieder aufsperren. Auch körpernahen Dienstleistungen dürfen öffnen, wohingegen die Gastronomie und Hotellerie weiterhin geschlossen bleiben.

cbaumgartner
Handel rechnet trotz Corona-Hilfsmaßnahmen mit massiven Verlusten
Handel rechnet trotz Corona-Hilfsmaßnahmen mit massiven Verlusten

Handel rechnet trotz Corona-Hilfsmaßnahmen mit massiven Verlusten

Bis 7. Februar muss der heimische Non-Food Handel wegen des Lockdowns noch geschlossen bleiben. Damit wird sich die Zahl der Corona-bedingten Schließungen für viele Händler auf insgesamt 90 Einkaufstage summieren. Der Handelsverband hat die Verlängerung des Lockdowns zum Anlass für eine Blitzumfrage genommen.

cbaumgartner
Handel fordert „Überlebenshilfe“ von Bundesregierung
Handel fordert „Überlebenshilfe“ von Bundesregierung

Handel fordert „Überlebenshilfe“ von Bundesregierung

Die von der Bundesregierung präsentierten neuen Corona-Hilfen sorgen im Handel für Fassungslosigkeit – sowohl bei den tausenden EPU und KMU-Händlern, deren Liquiditätsreserven längst aufgebraucht sind, als auch bei den beschäftigungsintensiven mittelständischen Händlern, die im Jänner mit einem 30-prozentigen Ausfallsbonus von max. 60.000 Euro abgespeist werden sollen.