MitarbeiterInnen Archive » Seite 15 von 19 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: MitarbeiterInnen


ADMIN EB Host
Oberösterreich: Land fördert Weiterbildung für Maurer, Zimmerer und Steinmetze
Oberösterreich: Land fördert Weiterbildung für Maurer, Zimmerer und Steinmetze

Oberösterreich: Land fördert Weiterbildung für Maurer, Zimmerer und Steinmetze

Bauhandwerkerschulen bieten in den auftragsarmen Wintermonaten Aus- und Weiterbildung für Maurer, Zimmerer und Steinmetze . Für die Dauer des Schul-besuchs übernehmen das AMS bzw. der Europäische Sozialfonds zwei Drittel der Lohnkosten. In Oberösterreich gibt es zusätzlich eine Förderung von 900 Euro pro Schüler. 

ADMIN EB Host
Unternehmen zögern bei der Umstellung auf „grüne“ Dienstwagen
Unternehmen zögern bei der Umstellung auf „grüne“ Dienstwagen

Unternehmen zögern bei der Umstellung auf „grüne“ Dienstwagen

Dienstwagen mit alternativem Antrieb sind bisher kein Thema für Unternehmen, heißt es in einer deutschen Umfrage. Lediglich fünf Prozent der befragten Firmen haben bereits in Dienstfahrzeuge mit alternativem Antrieb investiert. Audi bleibt die beliebteste Marke unter den Firmenwägen, Die Budgets reichen von 35-65.000 Euro. 

ADMIN EB Host
Gehaltsstudie: Deutsche Vorstände verdienen im Schnitt 372.000 Euro
Gehaltsstudie: Deutsche Vorstände verdienen im Schnitt 372.000 Euro

Gehaltsstudie: Deutsche Vorstände verdienen im Schnitt 372.000 Euro

Die deutschen Unternehmen erhöhen die Grundgehälter ihrer Geschäftsführer im Vergleich zum Vorjahr um 3,2 Prozent. Die Steigerungsrate fiel bei den Vorsitzenden mit 4,0 Prozent am höchsten aus. Der Bonus-Anteil beträgt im Schnitt 25 bis 33 Prozent. Derzeit erhalten Geschäftsführer eine Gesamtvergütung von durchschnittlich 372.000 Euro im Jahr.

ADMIN EB Host
Besteuerung von Sonderzahlungen bei Auslandsentsendungen
Besteuerung von Sonderzahlungen bei Auslandsentsendungen

Besteuerung von Sonderzahlungen bei Auslandsentsendungen

Ins Ausland entsandte Mitarbeiter erhalten meist Sonderzahlungen für Entsendung und als Ausgleich unterschiedlicher Lebenshaltungskosten. Für Steuerfüchse ist dies eine Herausforderung. Das Finanzministerium hat jetzt bekanntgegeben, dass Sonderzahlungen gemäß einem Arbeitstags-schlüssel auf die einzelnen Staaten aufzuteilen sind,. Dies gilt, wenn Entgeltsteile nicht direkt einem Staat zugerechnet werden können, berichtet die Wiener Kanzlei  Hübner & Hübner  in […]

ADMIN EB Host
Der Bedarf an Mitarbeitern im Gesundheitswesen ist europaweit im Steigen
Der Bedarf an Mitarbeitern im Gesundheitswesen ist europaweit im Steigen

Der Bedarf an Mitarbeitern im Gesundheitswesen ist europaweit im Steigen

Brüssel (APA) Während 2012 der Bedarf an Arbeitskräften auf dem europäischen Arbeitsmarkt insgesamt zurückging, steigt nun der Bedarf nach Neueinstellungen im Gesundheitswesen. Nach dem von der EU-Kommission vorgelegten Monitor für offene Stellen stieg die Beschäftigung in diesem Sektor um fast 2 Prozent. 2012 gab es nach Angaben der EU-Kommission in dieser Branche rund eine Million […]

ADMIN EB Host
Neuer Handels-KV ab 1.9.2013: Samstagsarbeit gegen verlängertes 3-Tages-Wochenende
Neuer Handels-KV ab 1.9.2013: Samstagsarbeit gegen verlängertes 3-Tages-Wochenende

Neuer Handels-KV ab 1.9.2013: Samstagsarbeit gegen verlängertes 3-Tages-Wochenende

  Die Sozialpartner im österreichischen Handel einigten sich auf ein neues Modell für Samstags-beschäftigung im Handel. Ab 1. September 2013 können Handelsangestellte im Rahmen des neuen Arbeitszeitmodells „Arbeiten an Samstagen, dafür Bonus Super-Wochenende“ grundsätzlich jeden Samstag ganztags tätig sein. Im Gegenzug erwerben sie Anspruch auf ein verlängertes Wochenende. 

ADMIN EB Host
NEWSROOM-Wissen: Die Berechnung von Urlaubsansprüchen
NEWSROOM-Wissen: Die Berechnung von Urlaubsansprüchen

NEWSROOM-Wissen: Die Berechnung von Urlaubsansprüchen

Urlaubsansprüche von Mitarbeitern unterliegen aber unterschiedlichen Bemessungsparametern wie Betriebszugehörigkeit und anrechenbaren Vordienstzeiten. Nach 25 Dienstjahren beginnt sich das Urlaubsmaß zu erhöhen. Dabei sind Vordienstzeiten und Ausbildungsjahre miteinzubeziehen. Die Wirtschaftskammer Österreich bietet dazu detaillierte Informationen. 

ADMIN EB Host
Stelleninserate ohne Angaben über Mindestentgelt können bestraft werden
Stelleninserate ohne Angaben über Mindestentgelt können bestraft werden

Stelleninserate ohne Angaben über Mindestentgelt können bestraft werden

 Mindestentgelt: WK-Experten raten, einen „Lohn/Gehalt ab …. € brutto“ auszuloben. © S. Hofschlaeger/pixelio.de Seit 1.3.2011 müssen Stelleninserate Angaben zum Mindestentgelt enthalten. Wer darauf vergisst, riskiert eine Verwaltungsstrafe durch die Bezirksverwaltungs-behörde von bis zu € 360,-. Das Mindestentgelt orientiert sich am KV und wird pro Stunde, Woche oder Monat angeführt. Personenbezogene Zulagen sind zu inkludieren, anteilige Sonderzahlungen […]