IWF Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: IWF


cbaumgartner
IWF- und Weltbank-Tagung 2021: Schwellenländer vor Herausforderungen
IWF- und Weltbank-Tagung 2021: Schwellenländer vor Herausforderungen

IWF- und Weltbank-Tagung 2021: Schwellenländer vor Herausforderungen

Im Rahmen der Herbst-Tagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank fanden etliche (virtuelle) Veranstaltungen zum Thema Schwellenländer statt. Wir fassen die wichtigsten Punkte und Erkenntnisse zusammen, die Investoren in den Schwellenländern betreffen.

cbaumgartner
IWF: Einbruch der Weltwirtschaft weniger stark als befürchtet
IWF: Einbruch der Weltwirtschaft weniger stark als befürchtet

IWF: Einbruch der Weltwirtschaft weniger stark als befürchtet

Die Weltkonjunktur dürfte die Folgen der Corona-Pandemie laut aktuellen Prognosen des Internationalen Währungsfonds (IWF) etwas besser verkraften als zuletzt befürchtet. Der IWF rechnet in seinem mit Spannung erwarteten Weltkonjunkturausblick für heuer nur mehr mit einem Einbruch der Weltwirtschaftsleistung von 4,4 Prozent. Die Weltkonjunktur steht damit aber immer noch vor der größten Rezession seit der großen Depression vor fast hundert Jahren.

Mag. Josef Ruhaltinger
Währungsfonds prognostiziert für Österreich stabiles Wachstum
Währungsfonds prognostiziert für Österreich stabiles Wachstum

Währungsfonds prognostiziert für Österreich stabiles Wachstum

Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet für Österreich heuer mit einem BIP-Wachstum von 1,6 Prozent. Nächstes Jahr sollen es 1,7 Prozent sein. Die wirtschaftliche Aktivität in Europa hat sich aufgrund der Handels- und Produktionsschwäche verlangsamt. Zu diesem Schluss kommt der Internationale Währungsfonds (IWF) in seinem aktuellen Wirtschaftsausblick für Europa, der in Brüssel vorgestellt wurdet. 1,4 Prozent […]

ADMIN EB Host
IWF verlangt weitere Schuldenerleichterungen für Athen
IWF verlangt weitere Schuldenerleichterungen für Athen

IWF verlangt weitere Schuldenerleichterungen für Athen

Die Eurozone muss laut IWF ihre Schuldenerleichterungen für Griechenland deutlich ausweiten. „Griechenlands Schulden können nur mit Maßnahmen zur Schuldenerleichterung tragfähig sein, die viel weiter gehen, als Europa bisher vorgesehen hat“, heißt es in dem am Dienstag in Washington veröffentlichten Bericht.

ADMIN EB Host
Griechenland braucht bis Juli 13,7 Mrd. für Tilgungen
Griechenland braucht bis Juli 13,7 Mrd. für Tilgungen

Griechenland braucht bis Juli 13,7 Mrd. für Tilgungen

Einen Tag vor der nächsten fälligen Tilgungsrate hat der Internationale Währungsfonds (IWF) Griechenland am Donnerstag einen kurzen Zahlungsaufschub gewährt. Athen bat den Internationalen Währungsfonds am Donnerstag, die am Freitag fälligen 300 Millionen Euro erst am 30. Juni zurückzahlen zu müssen – zusammen mit den übrigen drei in diesem Monat anstehenden Raten. Der Schritt verschafft Athen zwar […]

ADMIN EB Host
IWF-Chefin Lagarde: "Grexit kein Spaziergang, aber nicht das Ende des Euro"
IWF-Chefin Lagarde: "Grexit kein Spaziergang, aber nicht das Ende des Euro"

IWF-Chefin Lagarde: "Grexit kein Spaziergang, aber nicht das Ende des Euro"

Der Internationale Währungsfonds (IWF) schließt ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euroraum (Grexit) nicht mehr aus. „Der Austritt Griechenlands ist eine Möglichkeit“, sagte IWF-Chefin Christine Lagarde der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Ein Grexit wäre nach ihren Worten „kein Spaziergang“, würde aber „wohl nicht das Ende des Euro“ bedeuten.