Mehrwertsteuer Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Mehrwertsteuer


cbaumgartner
Mehrwertsteuersatz: Senkung im Nationalrat beschlossen

Mehrwertsteuersatz: Senkung im Nationalrat beschlossen

Die als Coronahilfe für Unternehmen gedachte temporäre Mehrwertsteuersenkung ist im Nationalrat einstimmig beschlossen worden. Dabei wurde mit einem von allen Fraktionen außer der SPÖ eingebrachten Abänderungsantrag der ursprüngliche Vorschlag ausgeweitet. Neben Gastronomie sowie Kultur- und Medienbranche sollen von der Novelle auch Beherbergungsbetriebe oder etwa Zoos profitieren.

ADMIN EB Host
EU fordert Modernisierung des Mehrwertsteuersystems

EU fordert Modernisierung des Mehrwertsteuersystems

Der gestern präsentierte Mehrwertsteuer-Aktionsplan der EU-Kommission ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem einheitlichen europäischen Mehrwertsteuerraum, der auf die Bekämpfung von Betrug, die Unterstützung von Unternehmen und die Förderung der digitalen Wirtschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs ausgelegt ist.

ADMIN EB Host
EU will europaweite Standard-Mehrwertsteuererklärung

EU will europaweite Standard-Mehrwertsteuererklärung

Mit ihrem Vorschlag für eine neue Standard-Mehrwertsteuererklärung will die EU-Kommission den Verwaltungsaufwand für Unternehmen verringern, die Einhaltung der Vorschriften verbessern und die Steuerbehörden EU-weit effizienter machen. Durch die Standard-Mehrwertsteuererklärung, die die nationalen Mehrwertsteuererklärungen ersetzen soll, werden von den Unternehmen EU-weit innerhalb derselben Fristen dieselben grundlegenden Angaben verlangt.

ADMIN EB Host
Neue MwSt-Vorschriften ab dem 1. Januar 2013: Erleichterungen für Unternehmen

Neue MwSt-Vorschriften ab dem 1. Januar 2013: Erleichterungen für Unternehmen

Am 1. Januar 2013 werden neue EU-Vorschriften für die Mehrwertsteuer wirksam, die den Unternehmen in ganz Europa das Leben erheblich erleichtern werden. Wie im NEWSROOM bereits berichtet sind fortan elektronische Rechnungen genauso zu behandeln wie Rechnungen auf Papier. Zudem können die Mitgliedstaaten Unternehmen mit einem Umsatz von weniger als zwei Millionen EUR jährlich die Istversteuerung ermöglichen. USt ist erst […]

ADMIN EB Host
Neue Rechnungslegungs-Vorschriften bei Leistungserbringung in Mitgliedsland

Neue Rechnungslegungs-Vorschriften bei Leistungserbringung in Mitgliedsland

Bislang mussten Rechnungen für Leistungen, die in einem anderen EU-Land erbracht wurden, nach den Umsatzsteuerregelungen des Leistungsortes ausgestellt werden. Das neue  Abgabenänderungs-gesetz bringt ab 1. Jänner eine Neuerung. Ab dann darf nach österreichischen Vorschriften die Rechnung gelegt werden. Es kommt trotzdem zwingend zum Übergang der Steuerschuld am Leistungsort und dem Leistungsempfänger steht der Vorsteuerabzug  zu.