Nachhaltigkeit Archive » Seite 16 von 17 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Nachhaltigkeit


ADMIN EB Host
Vorarlberg: "Vlotte" brachte 357 E-Autos auf Straße
Vorarlberg: "Vlotte" brachte 357 E-Autos auf Straße

Vorarlberg: "Vlotte" brachte 357 E-Autos auf Straße

Bregenz/APA – 357 auf die Straße gebrachte Elektrofahrzeuge, 2,5 Millionen zurückgelegte Kilometer und eine Einsparung von mehr als 400 Tonnen Kohlendioxid – das sind einige der Zahlen, die die Verantwortlichen des Vorarlberger Elektromobilitätsprojekts „Vlotte“ zum Abschluss der dreijährigen Pilotphase der Öffentlichkeit präsentierten.

ADMIN EB Host
Europäische Photovoltaikbranche kann bei Marktwachstum nicht mithalten
Europäische Photovoltaikbranche kann bei Marktwachstum nicht mithalten

Europäische Photovoltaikbranche kann bei Marktwachstum nicht mithalten

Europäische Photovoltaikbranche verliert Marktpositionen. (c) Klimafonds/Ringhofer In der Photovoltaik werden die Karten neu gemischt. Österreichisch und deutsche Anlagenbauer und Elektronikunternehmen werden zwar weltweit ihre starke Position behalten. Viele Zellen- und Modulhersteller können in Wachstumsmärkten aber mangels Finanzkraft nur mit Partnern überleben. Auch Downstreamer stehen vor großen Herausforderungen. Der Wachstumsanteil Europas wird von 80 % aus […]

ADMIN EB Host
Klimafonds fördert Mustersanierung betrieblicher Gebäude mit bis zu 60 Prozent
Klimafonds fördert Mustersanierung betrieblicher Gebäude mit bis zu 60 Prozent

Klimafonds fördert Mustersanierung betrieblicher Gebäude mit bis zu 60 Prozent

Der Klima- und Energiefonds öffnet ab heute sein Programm für die exemplarische thermische Sanierung von betrieblichen Gebäuden. Die Projekte müssen über einen hohen Innovationsgrad und starke Beispielswirkung verfügen.  Seit 2008 wurden 37 Gebäude nach den hohen Standards der „Mustersanierung“ energetisch saniert. Aufgrund der höheren Ansprüche an das Projekt sind auch die Förderquoten im Vergleich zu […]

ADMIN EB Host
Erste Bank reduziert CO2-Emissionen um mehr als die Hälfte
Erste Bank reduziert CO2-Emissionen um mehr als die Hälfte

Erste Bank reduziert CO2-Emissionen um mehr als die Hälfte

Kleinwasserkraftwerk in Unzmarkt-Frauenburg liefert 50 Prozent des Strombedarfs der Erste Bank. (c) Naturkraft Die Erste Bank und ihre Tochtergesellschaften beziehen nur mehr „grünen“ Strom aus erneuerbarer Energieproduktion. Mit dem Wechsel zum Stromlieferanten Naturkraft Energievertriebsgesellschaft m.b.H. („Naturkraft“) werden die CO2-Emissionen um mehr als 50% gesenkt. Die Herstellung des Stroms erfolgt zur Hälfte durch ein steirisches Kleinwasserkraftwerk, das […]

ADMIN EB Host
Nachhaltigkeit: Code of Conduct für Lieferanten
Nachhaltigkeit: Code of Conduct für Lieferanten

Nachhaltigkeit: Code of Conduct für Lieferanten

Immer mehr Unternehmen arbeiten daran, sukzessive ihre Nachhaltigkeitsmanagementsysteme aufzubauen. Ein eigener Code of Conduct für Lieferanten kann dabei Mehrwert schaffen, heißt es in einer Analyse von PwC, veröffentlicht im business news-Newsletter der Steiermärkischen Sparkasse. Jedes Unternehmen sollte behaupten können, dass in seiner Lieferkette keine Kinderarbeit oder Korruption im Spiel war. Beim Feststellen von Verstößen sind Konsequenzen […]

ADMIN EB Host
Die zehn stärksten globalen Einflusskräfte für nachhaltiges Unternehmenswachstum
Die zehn stärksten globalen Einflusskräfte für nachhaltiges Unternehmenswachstum

Die zehn stärksten globalen Einflusskräfte für nachhaltiges Unternehmenswachstum

Eine Studie erhob die zehn wesentliche Faktoren, die in den nächsten beiden Jahrzehnten jedes Unternehmen in seiner Entwicklung beeinflussen werden. Die Analysten der KPMG untersuchen, wie sich Umstände wie Klimawandel, Ressourcenknappheit , Bevölkerungswachstum oder Urbanisierung auf die künftifge wirtschaftliche Entwicklung der Wirtschaftssystems auswirken. Die Consulterwollten wissen, wie diese globalen Kräfte sich auf Wirtschaft und Industrie […]

ADMIN EB Host
Alternative Kfz-Antriebsformen werden nur zögerlich angenommen
Alternative Kfz-Antriebsformen werden nur zögerlich angenommen

Alternative Kfz-Antriebsformen werden nur zögerlich angenommen

Die Umstellung der heimischen Fuhrparks auf klimafreundliche Mobilität bleibt ein zähes Unterfangen. Laut Bundessparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer fahren derzeit 13.000 heimische Fahrzeuge mit einem alternativen Antrieb oder mit reinen Biokraftstoffen, drei Viertel davon in heimischen Unternehmen. Zum Vergleich: 2011 wurden insgesamt 457.485 Kraftfahrzeuge (ohne Anhänger) neu zum Verkehr zugelassen. Von den in Österreich […]

ADMIN EB Host
OECD-Umweltausblick: Es bewegt sich nichts
OECD-Umweltausblick: Es bewegt sich nichts

OECD-Umweltausblick: Es bewegt sich nichts

Ohne umfassende politische Maßnahmen drohen globale Umweltschäden, die unumkehrbar sind und die jüngst erzielte Fortschritte bei der Anhebung unseres Lebensstandards vernichten könnten. Zu diesem Ergebnis kommt der “, den die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung aktuell in Berlin, London und Mexiko City vorgestellt hat. Der Bericht mit dem Untertitel „Die Folgen des Nichthandelns“ enthält […]