Nächtigungen Archive » Seite 2 von 2 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Nächtigungen


ADMIN EB Host
Graz Tourismus mit mehr Nächtigungen
Graz Tourismus mit mehr Nächtigungen

Graz Tourismus mit mehr Nächtigungen

Der Graz Tourismus steuert nach einem Plus im ersten Halbjahr auf einen neuen Rekord für das Jahr 2014 zu. Die Halbjahresbilanz weist gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg um 26.407 Nächtigungen sowie um 15.634 Ankünften aus. Trotz eines gut ausgebuchten Formel-1-Wochenendes waren die Zahlen für Juni wegen Pfingsten leicht rückgängig.

ADMIN EB Host
Niederösterreich: Neuer Jahresrekord bei Nächtigungszahlen
Niederösterreich: Neuer Jahresrekord bei Nächtigungszahlen

Niederösterreich: Neuer Jahresrekord bei Nächtigungszahlen

Niederösterreich ist auch für Wintertouristen ein beliebtes Urlaubsziel. © Rainer Sturm / pixelio.de Niederösterreich wird als Tourismusdestination immer beliebter, wie die aktuellen Daten der niederösterreichischen Landesregierung belegen.  Im Dezember 2012 wurde mit 394.300 Nächtigungen ein Nächtigungsplus von 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbucht. Mit insgesamt 6,73 Millionen Nächtigungen im Land – das entspricht einem Plus […]

ADMIN EB Host
Touristiker mit bisheriger Sommersaison zufrieden
Touristiker mit bisheriger Sommersaison zufrieden

Touristiker mit bisheriger Sommersaison zufrieden

Österreich-Urlaub ist vor allem bei Deutschen und Holländern beliebt. © Innsbruck Tourismus Die kürzlich von der Statistik Austria präsentierten Nächtigungszahlen für Juli 2012 und die bisherige Sommersaison (Mai – Juli 2012) folgen dem bisherigen Aufwärtstrend im Jahr 2012. Auch der nach dem August zweitwichtigste Sommermonat Juli – auf ihn entfallen laut Statistik Austria rund ein […]

ADMIN EB Host
Tourismus mit Wintersaison zufrieden
Tourismus mit Wintersaison zufrieden

Tourismus mit Wintersaison zufrieden

In der bisherigen Wintersaison 2011/12 (November 2011 bis Februar 2012) nahm laut vorläufigen Ergebnissen von Statistik Austria die Zahl der Nächtigungen um 4,6% auf 44,62 Mio. zu, jene der Ankünfte stieg um 4,5% auf 11,13 Mio. Das positive Nächtigungsergebnis ist hauptsächlich auf die Zunahme der Nächtigungszahl von ausländischen Gästen zurückzuführen (34,31 Mio.; +5,4%).