Prognosen Archive » Seite 2 von 3 » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Prognosen


ADMIN EB Host
WIFO: Schwaches erstes Quartal 2013
WIFO: Schwaches erstes Quartal 2013

WIFO: Schwaches erstes Quartal 2013

Die gesamtwirtschaftlichen Produktion in Österreich stagnierte im I. Quartal 2013 real gegenüber der Vorperiode (IV. Quartal 2012 -0,1%), heißt es in der aktuellen Schnellschätzung des WIFO. Die Nachfrage der privaten Haushalte war weiterhin schwach, ebenso die Investitionsnachfrage der heimischen Unternehmen.  Im Vorjahresvergleich schrumpfte das BIP real um 0,6%.

ADMIN EB Host
Vertrauensindex April 2013: Geschäftslage schlecht, Zuversicht hoch
Vertrauensindex April 2013: Geschäftslage schlecht, Zuversicht hoch

Vertrauensindex April 2013: Geschäftslage schlecht, Zuversicht hoch

Es gab schon bessere Zeiten, finden Österreichs Unternehmer. Aber die Bremsfaktoren werden in der nahen Zukunft überwunden werden, bleiben die heimischen Manager optimistisch. Sie haben Vertrauen in die österreichische Marktwirtschaft, heißt es im aktuellen ‚Vertrauensindex‘ des Prüfungs- und Beratungsunternehmens Ernst & Young. Auch Regierungen und die Euro-Zone werden mit einem Vertrauensbonus belohnt.

ADMIN EB Host
Vorarlbergs Industrie startet 2013 besser als erwartet
Vorarlbergs Industrie startet 2013 besser als erwartet

Vorarlbergs Industrie startet 2013 besser als erwartet

Vorarlbergs Industrieunternehmen blicken vorsichtig optimistisch in die Zukunft. © Volker Zintgraf / pixelio.de Die Vorarlberger Industrieunternehmen blicken vorsichtig optimistisch in die nähere Zukunft, hat die Wirtschaftskammer Vorarlberg in einer aktuellen Befragung herausgefunden. Zwar verunsichern die zunehmende Kurzfristigkeit der Aufträge und die starken Schwankungen bei Rohstoffpreisen die Unternehmer, unterkriegen lassen will man sich dennoch nicht.

ADMIN EB Host
WIFO glaubt wieder an Aufschwung der Weltwirtschaft
WIFO glaubt wieder an Aufschwung der  Weltwirtschaft

WIFO glaubt wieder an Aufschwung der Weltwirtschaft

Die Wirtschaft wird sich in der EU nach der Konjunkturabschwächung 2012 laut WIFO-Prognose wieder erholen. Bis 2017 dürfte das BIP der EU 27 um durchschnittlich 1,4% pro Jahr steigen, in den USA sollte das Wirtschaftswachstum weiterhin etwas höher ausfallen (+2,4% pro Jahr). Der Welthandel dürfte bis 2017 um fast 6% pro Jahr expandieren, mehr als […]

ADMIN EB Host
Deutsche Wirtschaft wuchs 2012 um 0,7 Prozent
Deutsche Wirtschaft wuchs 2012 um 0,7 Prozent

Deutsche Wirtschaft wuchs 2012 um 0,7 Prozent

Berlin (APA/ag.) Die deutsche Wirtschaft ist 2012 nach zwei Boomjahren deutlich schwächer gewachsen und musste der Krise Tribut zollen. Das Bruttoinlandsprodukt stieg nur um 0,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. 2011 hatte es ein Plus von 3,0 Prozent gegeben und 2010 sogar von 4,2 Prozent. Im vergangenen Jahr machte den Unternehmen nicht nur […]

ADMIN EB Host
OeNB: Österreich wird 2013 Wachstumsvorsprung halten können
OeNB: Österreich wird 2013 Wachstumsvorsprung halten können

OeNB: Österreich wird 2013 Wachstumsvorsprung halten können

Die europäische Schuldenkrise hat die Weltwirtschaft auch im Jahr 2012 belastet. Der Euroraum befand sich im Jahr 2012 insgesamt in einer Rezession. Auch in Österreich blieb das Wirtschaftswachstum im Jahr 2012 im Sog der internationalen Konjunktur ebenfalls hinter den Erwartungen, urteilt die OeNB in einem Jahresrückblick. Allerdings verbesserte sich Österreich beim BIP pro Kopf auf den […]

ADMIN EB Host
WIFO sieht 2013 Anzeichen für Ende der Krise
WIFO sieht 2013 Anzeichen für Ende der Krise

WIFO sieht 2013 Anzeichen für Ende der Krise

Die Perspektiven für die österreichische Volkswirtschaft haben sich gegenüber der September-Prognose des WIFO etwas verbessert. Das Institut spricht wieder von einem Wachstum von 1 % für 2013. Dies geht vor allem auf die leichte, aber breit angelegte Aufhellung der Vorlaufindikatoren zurück, die auf einen Konjunkturwendepunkt hindeuten. Das Risikoumfeld ist jedoch weiterhin differenziert. Interessant: Vergleichen Sie […]

ADMIN EB Host
Aktuelle Kaufkraftprognose Österreich: Minimaler Anstieg für 2013 erwartet
Aktuelle Kaufkraftprognose Österreich: Minimaler Anstieg für 2013 erwartet

Aktuelle Kaufkraftprognose Österreich: Minimaler Anstieg für 2013 erwartet

Herr und Frau Österreicher sparen 1.500 Euro jährlich. © Lupo / pixelio.de Die durchschnittliche Kaufkraft eines Österreichers wird sich im nächsten Jahr auf rund 19.875 Euro belaufen, errechnete kürzlich das Consultingunternehmen RegioData Research.  Damit wird sie nominell um 2,6% steigen, was bei einer Inflationserwartung von 2,1% sogar ein reales Plus von 0,5% bedeutet. Im Schnitt […]