Rücktrittsrecht Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Rücktrittsrecht


ADMIN EB Host
NEWSROOM-Wissen: Mängelrüge ist Voraussetzung für weitere Rechtsschritte
NEWSROOM-Wissen: Mängelrüge ist Voraussetzung für weitere Rechtsschritte

NEWSROOM-Wissen: Mängelrüge ist Voraussetzung für weitere Rechtsschritte

Mängelrügen zwischen Unternehmen müssen detailliert gestaltet sein. Eine „Globalrüge“ – „die gesamte Lieferung entspricht nicht den vereinbarten Eigenschaften“ – geht ins Leere. Es gibt dabei keine Formvorschriften. Einsprüche per Telefon oder Mail sind möglich, sollten aber dokumentiert werden. Kommt es zu keiner Mangelrüge, verliert der Geschädigte Anspruch auf Gewährleistung und auf Schadenersatz.

ADMIN EB Host
Verbraucherrechte-Richtlinie: Alle Zusatzkosten eines Online-Kaufs müssen sichtbar sein
Verbraucherrechte-Richtlinie: Alle Zusatzkosten eines Online-Kaufs müssen sichtbar sein

Verbraucherrechte-Richtlinie: Alle Zusatzkosten eines Online-Kaufs müssen sichtbar sein

  Es betrifft vor allem Betreiber von Online-Shops: Mit der Einführung der Verbraucherrechte-Richtlinie im Juni 2014 müssen alle Kosten eines Internet-Kaufs sichtbar gemacht werden. Mit der sogenannten „Buttonlösung“  wird sichergestellt, dass Internetnutzerinnen und Internetnutzer nur zahlen müssen, wenn sie ihre Zahlungspflicht wirklich kennen.

ADMIN EB Host
Hotellerie: Die Durchsetzung von Forderungen bei Buchungsstornierungen
Hotellerie: Die Durchsetzung von Forderungen bei Buchungsstornierungen

Hotellerie: Die Durchsetzung von Forderungen bei Buchungsstornierungen

Die Fachgruppe Hotellerie der Wirtschaftskammer Tirol hatte allein in den letzten fünf Jahren 331 umstrittene Stornierungsfälle mit einem insgesamt aushaftenden Forderungsbetrag von circa € 550.000,00 zu behandeln. Mithilfe der Fachgruppe, der Außenhandelsstellen und einem Vertragsanwalt konnten circa € 200.000,00 eingetrieben werden. Die Tourismusexperten der WKT haben einen Ratgeber entwickelt, wie Ansprüche bei Gästestornierungen durchgesetzt werden können. […]

ADMIN EB Host
Nationalrat beschließt Einschränkungen für Telefonkeiler
Nationalrat beschließt Einschränkungen für Telefonkeiler

Nationalrat beschließt Einschränkungen für Telefonkeiler

Neu:7-tägiges Rücktrittsrecht bei „Cold Calls-Geschäften“ (c) APA Das Plenum des Österreichischen Nationalrates hat am 30.03.2011 das sog. „Konsumentenschutzrechts-Änderungsgesetz 2011“ beschlossen. Es wird ein erweitertes Rücktrittsrecht für am Telefon geschlossen Verträge eingeführt. Mit der erstmaligen Erbringung der Dienstleistung bzw. bei Rechnungserhalt beginnt eine 7-tägige Rücktrittsfrist zu laufen. Am Telefon abgeschlossene Glücksspiel- bzw. Wettdienstleistungen sollen in Zukunft absolut nichtig und damit […]