Versicherung Archive » Newsroom für UnternehmerInnen - Erste Bank und Sparkasse

Beiträge mit Schlagwort: Versicherung


cbaumgartner
Wille zur Vorsorge trotz Corona nach wie vor hoch
Wille zur Vorsorge trotz Corona nach wie vor hoch

Wille zur Vorsorge trotz Corona nach wie vor hoch

78 Prozent der Österreicher haben trotz der Corona-Pandemie ihre geplanten Vorsorgemaßnahmen nicht verschoben und zwei Drittel sind nicht von finanziellen Einbußen durch Corona betroffen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Umfrage von IMAS Austria, die im Auftrag von Erste Bank, Sparkassen und Wiener Städtische durchgeführt wurde.

ADMIN EB Host
Zinsen bei langfristiger Vorsorge sekundär
Zinsen bei langfristiger Vorsorge sekundär

Zinsen bei langfristiger Vorsorge sekundär

29 Prozent aller Steiererinnen und Steierer sind nach Einsicht ihres Pensionskontos von der Höhe der Erstgutschrift enttäuscht. Eine verstärkte Vorsorge ist für 45 Prozent allerdings aus finanziellen Gründen nicht möglich. Laut der GfK-Vorsorgeuntersuchung wollen österreichweit nur 12 Prozent einen Vorsorgevertrag online abschließen.

ADMIN EB Host
Liquiditätsplanung für Unternehmen: SV- und Steuer-Rechner als App verfügbar
Liquiditätsplanung für Unternehmen: SV- und Steuer-Rechner als App verfügbar

Liquiditätsplanung für Unternehmen: SV- und Steuer-Rechner als App verfügbar

Ein App liefert vorausschauend einen ungefähren Überblick über Zahlungen für Sozialversicherung und Einkommensteuer.  Wer dadurch rechtzeitig Budget für Sozialversicherung und Einkommensteuer reserviert, erlebt später keine bösen Überraschungen. Mit der kostenlosen Applikation „SV- und Steuer-Rechner“ können Unternehmer einfach kalkulieren, in welchen Größenordnungen sie Abgaben und Steuern  im laufenden Jahr zu erwarten haben. Der von SVA, WKÖ und Wirtschaftsministerium […]

ADMIN EB Host
Überbrückungshilfe: GSVG gewährt in Not geratenen Kleinverdienern eine Herabsetzung der Beiträge
Überbrückungshilfe: GSVG gewährt in Not geratenen Kleinverdienern eine Herabsetzung der Beiträge

Überbrückungshilfe: GSVG gewährt in Not geratenen Kleinverdienern eine Herabsetzung der Beiträge

Kleinverdiener dürfen in Problemsituationen seit Jahreswechsel auf eine kleine Erleichterung hoffen: Die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft erlässt Versicherten mit Nettoeinkommen unter 1.126 Euro monatlich „in begründeten Fällen “ teilweise die Beitragsschuld. Dazu zählt die SVA auch mangelnde Liquidität auf Grund eines Auftraggeber-Konkurses.